Wie lange hat es gedauert...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuba 28.02.06 - 15:38 Uhr

bis ihr schwanger geworden seid, nachdem die Hormonwerte überprüft und (wenn notwendig) mittels Medikament richtig eingestellt wurden?

#danke für eure Antworten.

Beitrag von petzi30 28.02.06 - 16:32 Uhr

Welcher Wert stimmt bei Dir nicht ??

bei mir war es der Prolaktin-Wert - der sich aber von selbst normalisiert hatte und ich wurde damals promt schwanger.

LG
Petzi

Beitrag von kleine1102 28.02.06 - 16:55 Uhr

Hallo schnuba!

Bei mir waren die männlichen Hormone leicht erhöht (im Rahmen von PCOS). Da ich von selbst keinen (richtigen) Eisprung hatte, musste ich Puregon spritzen (ähnlich wie Clomifen) und der ES wurde ausgelöst. Die Werte standen Ende August fest, im Oktober konnten wir das erste Mal stimulieren und der zweite Versuch im Januar war dann erfolgreich #schwanger #huepf.

Welche Werte sind denn bei Dir nicht okay? Und sollst Du durchgehend Medikamente nehmen oder wird Dein Zyklus auch stimuliert #gruebel?

Viel #klee & lieben Gruß #blume!

Kathrin & #ei (8. SSW)