Stille Voll,Frage wegen der Brustwarzenfarbe???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von antjes27 28.02.06 - 16:04 Uhr

Hallo

Ich stille meine Tochter seid drei Monaten voll und möchte es auch noch so lange wie möglich tun,nun meine Frage,meine Brustwarzen oder vielmehr das drumherum war früher alles braun nun ist alles um meine warze hellrot nur noch ein kleiner brauner rand,meine Hebamme sagte die kleine nuckelt die,,Farbe" runter,ist es bei Euch auch so und sehen die Brustwarzen wenn man aufhört zu stillen so wie vorher aus?

Danke für die Antworten

Antje und Baby Nele*21.11.2005#baby

Beitrag von orchidee1998 28.02.06 - 16:45 Uhr

Hallo Antje,

bei wir waren die Brustwarzen mit Vorhof auch größer und heller während des Stilles geworden. Nach dem Abstillen hat sich die Brust ganz langsam wieder in ihren Ursprungszustand zurück verwandelt.

Gruss Claudia

Beitrag von sparrow1967 28.02.06 - 22:03 Uhr

Ist ja klar, das die Brustwarze irgendwan so aussieht. Vorher hat ja auch nicht ständig jemand dran rumgenuckelt ;-).
Ich denke mal, dass die alte Farbe irgendwann wiederkommt- nämlich dann, wenn sie nicht mehr so beansprucht wird. Ich hoffe nur, dass dann auch diese extreme Empfindlichkeit wieder nachläßt.


sparrow