verschleimte Bronchien - Hausmittelchen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von meraluna1975 28.02.06 - 16:09 Uhr

Mein Zwergi (7 Monate) nimmt aber auch alles mit, was der Winter an Krankheiten so zu bieten hat! Nachdem wir gerade noch so an einer MIttelohrentzündung vorbeigekommen sind, sind nun die Bronchien total dicht. Hört sich beim Atmen an wie eine Luftpumpe...
KiA hat mir nun Schleimlöser und Nasentropfen verordnet und Spaziergänge bei dem kalten Wetter verboten.

Meine Frage nun: gibts irgendwelche Hausmittelchen, die meinem Zwerg helfen? Hustet fürchterlich, Nase läuft...
Kann das gar nicht mit ansehen :-(

Mera mit Rotzkugel Vincent *29.07.05

Beitrag von reik80 28.02.06 - 16:58 Uhr

Hallo Mera!
Ich würde das vom KiA checken lassen. Ich war letzten Montag da mit unseren Zwergen. Unser Lasse musste gleich Antibiotika nehmen. Damit soll man nicht spassen.
Alles Gute!
Reik

Beitrag von meraluna1975 28.02.06 - 19:01 Uhr

äh, war doch schon beim KiA ;-) und muss morgen zur Kontrolle

dachte mehr an zusätzliche Mittelchen

Beitrag von reik80 01.03.06 - 10:32 Uhr

Upps achso, versuch mal Thymian-Myrte-Balsam!

Beitrag von sammy27 28.02.06 - 18:17 Uhr

Hallo,
Jan gehts momentan genauso. Wir haben auch HUstensaft und Nasentropfen verschrieben bekommen. Und wir dürfen auch nicht raus :-(
Ich hoffe nur, das es bald besser wird. Ein Hausmittelchen kenne ich lider auch nicht.

Alles gute,
lg
Samm mit Jan

Beitrag von moni69 28.02.06 - 18:33 Uhr

Hi Samm

Probier mal eine gehackte Zwiebel mit drei Kaffee Loeffeli Honig anruehren, uber Nacht stehen lassen. Dann am Morgen ein Loeffeli Saft einnehmen. Dies loest derSchleim bei den Bronchien und ist 100% natuerlich. Gruss moni

Beitrag von sammy27 28.02.06 - 18:39 Uhr

Hallo,

danke für den Tip #pro, aber die Babys dürfen doch noch gar kein Honig. Höre ich oft und habe es vor kurzem noch gelesen. Schlimm ist es, wenn Jan durch die gegend robbt, dann ist es besonders schlimm, aber ich kann es ihm ja nicht verbieten.

Lg
Sammy

Beitrag von aneta1808 28.02.06 - 19:32 Uhr

Hallo!!!

das hatten wir vor 2 wochen auch durch machen müssen aber Lukas hatte noch da zu starken Husten wir haben gleich Prospan Zäpchen für Kinder von KA bekommen sind aber nicht verschreibungspflichtig und in jeder apo erhältlich, muss sagen 3 tage später totale besserung kein husten und die Brochitis wieder frei.#huepf

Wünsche deinen Zwergi gute besserung!

LG

Aneta+#babyLukas 3mon