Wie finde ich die richtige Hebamme?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shippchen 28.02.06 - 16:30 Uhr

Hallo,

ich möchte mich jetzt so langsam um eine Hebamme kümmern, finde es jedoch schwierige einfach eine anzurufen und zu sagen, dass ich eben auf der Suche bin. Auf was muss ich denn da achten? Wie habt ihr das denn gemacht?

Würde mich über Antworten freuen.

#danke schon mal

Simone 13.SSW

Beitrag von bine3002 28.02.06 - 16:39 Uhr

Also ich habe tatsächlich einfach eine angerufen, sie nach Hause bestellt, kennen gelernt und für nett befunden. Anders geht es nicht. Im Idealfall kannst Du dir eine empfehlen lassen von einer Freundin, Verwandten etc. Aber wenn's nicht ist...

Ich denke bei einer hebamme kommt es darauf an, dass Du einen guten Draht zu ihr hast und das kannst Du nur im persönlichen Gespräch raus finden.

Beitrag von ioqui69 28.02.06 - 16:54 Uhr

Hallo Simone,

schau mal hier: http://www.midwife.de/home/1.html?PHPSESSID=09ce3f3103a2bec8b87866839e253917
Da kannst du nach Hebammen in deiner Stadt suchen.
Viele haben auch eine Homepage, wo man die ersten Infos bekommt. Und dann einfach anrufen und sagen, dass man eine Hebamme sucht. So hab ich das auch gemacht. Wenn sie dich nehmen kann würde ich fragen, wie sie es handhabt mit einem Kennenlern-Termin.

Viel Glück bei der Suche
Ioqui 16.SSW

Beitrag von shippchen 01.03.06 - 12:11 Uhr

#danke euch beiden.
Ich habe jetzt einfach eine angerufen nur leider ist sie nicht zu Hause und ich musste auf den AB sprechen. Hoffe, dass sie sich melden wird. Ansonstern werd ich einfach weiter telefonieren.
#liebe Grüße,
Simone