Selbstgekochtes einfrieren, was ist mit Fisch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mybabylenny 28.02.06 - 17:09 Uhr

Mein Sohn ist jetzt 17 Mon. und seit Kurzem koche ich jetzt selbst für ihn. Bisher wollte er nur Gläschen und hat alles andere rausgespuckt. Mittlerweile habe ich paar Menüs ausprobiert, die er gerne mag. (Muss trotzdem alles danach pürieren, weil er es sonst nicht isst)
Jeden Tag frisch kochen ist aber zu Zeitaufwendig, deshalb koche ich so 2-3 Sossen vor, die ich dann portionsweise einfriere und bei bedarf auftauen lasse. Dann mach ich nur noch frisch Reis, Nudeln, Kartoffeln oder Ebly dazu. Nun meine Frage: Er isst gerne eine Sosse mit Seelachs ect.. Kann ich die auch einfrieren? Habe mich bisher nicht getraut.
Danke für Eure Antworten!!
Natalie& Lenny#kratz