Eine Frage zum Einfrieren

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hoschimoto 28.02.06 - 17:19 Uhr

Hallo liebe Mamis,
ich bin neu im Forum und habe mal eine ziemlich blöde Frage und zwar möchte ich gerne die Mahlzeiten für meine Kleine selber kochen und habe schon jede Menge Gläschen aufbewahrt, ausgekocht usw. kann ich die selbsgekochte Mahlzeit in den Gläschen einfrieren oder wie haltet ihr die Mahlzeiten frisch?

Danke für eure Antworten
LG Hoschimoto

Beitrag von mybabylenny 28.02.06 - 17:26 Uhr

Ich friere das Essen entweder in kleine Tupper ein oder in Gefrierbeutel und mache sie mit einem Klipser zu. Gläschen habe ich noch nie genommen, weil ich denke, dass sie nach dem ersten Öffnen nicht mehr dicht verschliessen. Ist mir auch zu unsicher mit dem Gl#kratzas.

Beitrag von ostalblady 28.02.06 - 17:25 Uhr

Hallo,

ich friere das Essen IMMER in Gläschen ein, allerdings habe ich auch schon oft gelesen dass bei manchen hier die Gläschen platzen #kratz

Ich fülle das heiße Essen ein, nicht ganz voll, kühle die Gläschen ab (meist auf dem Fensterbrett) und dann ab in die Gefriertruhe.

LG Ostalblady