Welcher Zwillingskinderwagen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnitzelkatze 28.02.06 - 17:20 Uhr

Liebe werdende oder schon tatsächliche Zwillingsmamas,

habt ihr euch schon mit dem Thema Zwillingskinderwagen auseinandergesetzt? Habt ihr Tipps und Erfahrungen, auf was man achten sollte, Produktempfehlungen, Lieferzeiten, lohnt sich der Kauf eines gebrauchten?

Bin für alle Tipps dankbar!

Schnitzelkatze mit zwei Mädels (18. SSW)

Beitrag von tinka318 28.02.06 - 18:04 Uhr

Huhu Schnitzelkatze

Ich bekomm zwar keine Zwillinge, aber ich war heut auf der Seite http://www.christianewegner.de/ und da war dieser Zwilliwagen:-)

Tandemlift glaub ich hiess er... ich fand, der is ganz praktisch, zumal man denauch nutzen kann,wenn z.B. ein Kind bei der Oma ist und man nur eines Kind hat... eine Mutter aus der Kita damals hatte auch so einen und sie sagt, den kann sie nur empfehlen....

Fand ihn halt superpraktisch... die Kids koennen sich angucken, wenn sie jetzt z.B. aelter sind und schon sitzen koennen..

So, lange Rede kurzer Sinn... schau doch einfach mal druaf....

LG Tinka und "tito" (20SSW)

Beitrag von farillis 28.02.06 - 18:36 Uhr

Hallo Schnitzelkatze (hihi, was für ein lustiger Name),
wie schööön, noch eine werdende Zwillingsmami. Ich bekomme im August auch Zwillinge, bin jetzt Anfang der 17 SWW.

Neulich habe ich mir einen Zwillingswagen von Emaljunga angesehen, davon war ich sehr begeistert. Nicht zu schwer, einfach zusammenklappbar fürs Auto, super Ausstattung und Sicherheitsvorkehrungen. Nachteil: sauteuer... Ca. 900,- für einen neuen muß man rechnen. Daher habe beschlossen erst mal bei ebay nach einem gebrauchten zu schauen. Vielleicht finde ich ja einen in meiner Nähe den ich mir vorher mal anschauen kann.

Mit dem Bestellen ist das eigentlich so, dass Du eine kleine Anzahlung machst, ca. 50 bis 100,-, dann wird der Wagen auf Abruf bestellt. Nach der Geburt rufst Du an und sagst "her damit" und kannst ihn abholen oder bringen lassen. Du mußt auch dann erst komplett bezahlen. Wenn, Gott behüte, etwas schief geht, brauchst Du den Wagen nicht nehmen, den behält dann der Verkäufer.

Aber ich werde erst mal bei ebay sehen, denn 900,-für einen Wagen wo sie nur so 1,5 Jahre drin rumgurken... ich weiß nicht...

Liebe Grüße von ZwiMami zu ZwiMami
Svea#freu#freu