Weiß keinen Rat mehr....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chiara_elise 28.02.06 - 17:27 Uhr

Hallo Ihr lieben,

mach mir irgendwie Gedanken über das Essverhalten meiner kleinen.
Sie ist jetzt 3 Monate "jung" Trinkt normalerweiße immer so Ihre 170-190ml und das 4mal am Tag.
Seit 2 Tagen ist das füttern mit Ihr immer wieder ein Kampf...... wenn sie da 150 hinunter bringt, ist das viel!!!
Besonders am Abend, da führ ich das Fläschchen nur zum Mund und sie brüllt wie am Spieß!

Mach mir Sorgen das sie zu wenig bekommt....!
Wisst Ihr vielleicht Rat?

#danke#danke#danke
Alexa & #baby Ciara (die schon wieder streikt)

Beitrag von beni76 28.02.06 - 19:49 Uhr

Hallo Alexa

Meine Rat ist: Zwänge es ihr nicht rein!!! Wenn sie nicht will, hat sie auch kein Hunger!
Die Kleine holt sich schon, was sie braucht!
Lino hat auch solche Tage und dann kommt plötzlich wieder ein Tag, da denke ich, dass der ein Leck hat unten;-)
Vertraue darauf, dass sie sich schon genug holt!
Ansonsten sprich mal mit dem Kia drüber!
Solange sie täglich mindestens eine nasse Windel hat und zufrieden ist, denke ich nicht, dass es bedrohlich ist!

Liebe Grüße
Beni und Lino (der schlummert, und hat auch grade nur die Hälfte der Flasche getrunken)