So ein Forum will ich nicht!!!! Bin sauer über so´n Mist!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kerstinhb 28.02.06 - 17:59 Uhr

Hallo Mädels!

Ich möchte noch mal Bezug nehmen auf ein posting von vorhin " das ist ungerecht, bin so enttäuscht" oder so ähnlich! Ich habe mich echt heftig darüber geärgert ( besonder über die Antwort von Sandra) und möchte deshalb noch mal wissen, wie hier so die Meinung allgemein ist?
Ich habe keine Lust in einem Forum unterwegs zu sein , wo borniert über andere geurteilt wird und frau sich neidisch, spießig und ungerecht verhält. Gefühle die beim nicht erfüllten Kinderwunsch auftreten sind nicht immer so toll, haben ihre Berechtigung, sollten dennoch nicht Nahrung in dem finden, was andere tun oder lassen!! Will in keinem Klatschblatt zu Hause sein!

Beitrag von jenny133 28.02.06 - 18:16 Uhr

Hallo Kerstin,

wir sind hier alle nur Menschen und ich reagiere auf solche Sachen mit entäuscht sein über mich und Neid auf die anderen...
Die harten Worte, die hier so oft fallen (übrigens noch mehr im UG-SS Forum) sind denke ich mal ausdruck der Traurigkeit und dem Schmerz, wie es wohl alle Frauen kennen, die schon so lange am üben sind!

Ich versuche so gut es geht loyal zu allen hier zu sein. (So auch in meinem Umfeld zuhause) Würde nie vorschnell über Frauen urteilen, nur weil sie einen SS-Abruch in betracht ziehen. Das gilt aber nur, so lange diese Frauen sich Gedanken darüber machen/gemacht haben. (Hoffe du weisst, wie ich das meine?!)

LG
Melanie

Beitrag von blondie2710 28.02.06 - 18:11 Uhr

worüber regst du dich so auf#kratz
Mir gefällt es hier ganz gut und es gab noch nie probleme#gruebel

Lg

Beitrag von chs3012 28.02.06 - 18:19 Uhr

Manchmal bin ich auch ziemlich über den Umgangston hier #schock (nicht so sehr im KiWu Forum).

Mir hat das Forum in den letzten Monaten sehr geholfen:

- der Austausch mit anderen Frauen, die schon eine FG hatten

- das Gemeinsam-Hibbeln und die Freude teilen

- aber auch wichtige und neue Informatione beziehen.

Ich bin fest davon überzeugt, das der Großteil der Mädels supernett ist ....

... und schwarze Schafe gibt es überall!

Ansonsten:

Ein gaaaanz großes Lob an alle Mädels da draußen. Ihr seid super und ich fühl´ mich super wohl bei euch!

#huepf#danke#freu#liebdrueck#huepf#danke#freu#liebdrueck


#liebe Grüße
Christiane

Beitrag von kerstinhb 28.02.06 - 18:30 Uhr

Tut mir leid, wenn ich so rüber gekommen bin, daß ich hier alles anzweifeln würde. Das wollte ich mit meiner Frustmail eigentlich nicht zum Ausdruck bringen. Ich fühle mich hier auch sehr wohl und eben ist mir nur gerade die Hutschnur geplatzt. Ich möchte einfach meine Meinung dazu los werden und zum Nachdenken geben, daß es halt bei manchen klappt und bei anderen nicht. Es ist zwar oft nur menschlich, wenn es dann zu Gefühlen von Neid kommt. Dennoch finde ich, sollte man sich zu einem bestimmten Zeitpunkt selber soweit reflektieren, daß man merkt, wie ungrecht man dadurch werden kann! Diese Gefühle von Wut und Traurigkeit haben nichts aber auch gar nichts mit dem Leben der anderen zu tun!

Beitrag von chs3012 28.02.06 - 19:32 Uhr

... verstehe dich da voll und ganz.

Das Thema KiWu ist halt irgendwie immer sehr gefühlsbetont.
Trotzdem finde ich auch, dass wir uns wie erwachsene Menschen verhalten sollten.

Ich habe hier ganz tolle Nachbarn, die seit über 11 Jahren versuchen ein Kind zu bekommen und es einfach nicht klappen will.
Trotzdem freuen sie sich mit mir und ich habe nicht den Hauch von Neid oder Misgunst gespürt.

Auch habe ich selbst in Nov.05 `ne FG gehabt und als mir dann meine beste Freudin zu Weihnachte erzählt hat, sie ist schwanger....

.... habe ich mich wirklich aus tiefste Herzen für Sie gefreut.