jetzt noch ziehen und schmerzen in den leisten??? 21.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine1985 28.02.06 - 18:07 Uhr

hallo,

gestern merkte ich schon beim aufstehn dieses ziehen in den leisten.
war ne weile so dann gings wieder weg.
heute morgen das selbe,paar stunden später war es in der einen leiste sogar als wenn man nen krampf oder muskelkater hätte.jetzt ist wieder alles weg.

normal?

lg
julia 20+3

Beitrag von wartenaufsbaby 28.02.06 - 18:18 Uhr

Hallo!
Also so früh hatte ich das nicht mit dem ziehen, erst zur Zeit und ich bin in der 32SSW, aber das ziehen ist so weit normal, weil sich das Becken weiten muss und das ist unangnehm aber schon sinnvoll, falls es aber nicht besser wird,dann gehe zum Arzt und der wird dir Mangnesium verschreiben, das hilft.

LG Melly

Beitrag von bine080 28.02.06 - 18:46 Uhr

Hallo,Julia!

Ja, dass ist leider völlig normal! Aber wenn Du Dir Magnesium holst,werden die Beschwerden wesendlich besser:-)

Ich muss Dir aber leider sagen,dass ich diese Schmerzen immernoch habe (bin jetzt mitte 33.ssw) und sie manchmal nachts total tierisch sind........

Also,alles Liebe,
Bine+Florian inside #huepf