jemand Erfahrungen mit Akupuntur

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wartenaufsbaby 28.02.06 - 18:24 Uhr

habe ja so ein ziehen im Unterleib und mein Arzt hat mir schon Mangnesium verschrieben, jetzt wollte meine Hebamme es mit Akupunktur versuchen, hat es schon einer über sich ergehen lassen?

LG Melly

Beitrag von tagesmutti.kiki 28.02.06 - 18:29 Uhr

HI Melly,

ich kenne nur die Geburtsvorbereitene Akkupunktur aber die ist noch viel zu früh für dich, denn die soll ja bewirken das der Muttermund weicher wird und sich somit die Eröffnungsphase etwas verkürzt. Die kann ich empfehlen.

Akkupunktur gegen Schmerzen: Leider keine Ahnung.

LG KiKi und Lainie SSW 31+6

Beitrag von wartenaufsbaby 28.02.06 - 18:34 Uhr

na, dann lasse ich mich mal überraschen,aber danke!Übernimmt die Krankenkasse die Vorbereitungs Akupuntur denn auch

Beitrag von zwerg2812 28.02.06 - 18:47 Uhr

Hallo ich hatte in meinen ersten 2 SS akupunktur gegen schmerzen und hohen blutdruck bekommen.Kann ich nur empfehlen.
Gruß Jenni 3.SS boy inside#baby(23SSW)