tortellini salat???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von alex_22_nrw 28.02.06 - 19:06 Uhr

hi,

meine ich hab schonmal was von nem tortellini salat gehört, kennt ihr da was? darf ruhig richtig deftig, sahnig sein. und was für tortellini denn, mit fleisch oder gemüsefüllung und aus dem tk oder welche sind am besten?

lg alex

Beitrag von sunflower210579 28.02.06 - 19:49 Uhr

Hallo du....

also ich hab da ein Rezept was sehr lecker ist!

250gr. Tortellini ganz normale aus dem Nudelregal mit Fleisch hab ich sie immer
200gr. gekochten Schinken in Würfel schneiden
1Dose Fruchcocktail
1kleines Glas Mirace Whip Salat Creme
100ml Sahne
1TL Curry

Tortellini kochen abkühlen lassen und mit allen anderen Zutaten vermischen.
Den Fruchtcoktail mit Brühe verwenden.
Schmeckt super Lecker!!!

Liebe Grüsse Silke:-)

Beitrag von schokobine 28.02.06 - 22:38 Uhr

Hallo,

da hätt´ ich auch noch was für dich:

Tortellinis (trocken, Fleischfüllung) in Salzwasser bissfest kochen

In der Zwischenzeit Paprika (rot/gelb) würfeln, Lauch oder Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Fleischwurst oder Kochschinken in kleine Würfel schneiden,

alles mit den abgetropften Tortellinis mischen. Die Mengen kannst du - je nach Bedarf und Geschmack - variieren. Ich nehme meist 500 g Tortellinis, 2 Paprikaschoten, 2 Stangen Lauch, 1/2 Fleischwurst. Das ergibt dann eine relativ große Tuppi-Schüssel voll.

Für das Dressing mischt du ein kleines Glas Miracel Whip light mit einem Becher Kräuter-Creme fraiche. Damit es ein wenig flüssiger wird, mit etwas Milch glattrühren. Jetzt kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Und zum Schluß ordentlich Knoblauch dazupressen (mind. 2 Zehen, je nach Geschmack auch mehr).

Dressing und Salatzutaten vermischen, den Salat eine Weile ziehen lassen. Ggf. danach noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

#mampf

LG Sabine

Beitrag von mamakind 01.03.06 - 08:47 Uhr

Hallo Alex!

Kenne auch noch ein Rezept:

Je nach Menge
2- 3 Pkg. Buitoni Tortellini aus dem Frischeregal
(schmecken besser)
1 Pkg. Paprika- Mix (rot/gelb/grün)
1 Pkg. Schafskäse
Salz, Pfeffer, Essig, Öl

Tortellini nach Packungsangabe in einer Brühe kochen.
Paprika in kleine Würfel schneiden. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Salatsoße herstellen. Die Tortellini abgießen, abschrecken und sofort in die Salatsoße geben und durchziehen lassen. Ab und zu mischen und evtl. Salatsoße nachgeben. Aber am besten morgens machen, damit er gut durchziehen kann. Kurz vor dem Servieren den Schafskäse in Würfel schneiden und darüber geben.
Du kannst dü die Salatsoße auch etwas Balsamico verwenden, dass schmeckt auch sehr lecker.

Viel Spaß beim nachkochen.#koch

LG Simone

Beitrag von mamakind 01.03.06 - 08:56 Uhr

Hallo Alex!

Habe noch eine Zutat vergessen:

1 große Dose geschälte Tomaten

Die bitte klein hacken und in die Salatsoße geben!!!

LG SImone