Erste Zähne und gleich eine Bronchitis dazu

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ulli_b 28.02.06 - 19:48 Uhr

Hallo,
unser kleiner Süßer hat seine ersten beiden Zähnchen bekommen und kurz drauf ist bei ihm aus einer harmloseren Virusinfektion (bißchen Husten und Schnupfen) eine Bronchitis enstanden. Seit gestern geht es ihm erstmals besser, nachdem er seit Mittwochabend fiebersenkende Zäpfchen und seit Freitag ein Antibiotikum bekommen mußte.
Jetzt hat mir jemand erzählt, dass ihr Kind bei jedem Zahn der kam auch eine Bronchitis gehabt hätte - das wäre ja eine HORRORVORSTELLUNG!#heul Ich meine, es ist ja schon schlimm genug, wenn die Kleinen die Zahnungsschmerzen ertragen müssen. Unser Kleiner hat auch sehr gelitten. Er hat eine Woche lang fast gar nicht mehr geschlafen. Wir mußten ihn ständig herumtragen oder auf uns liegen lassen, damit er halbwegs zur Ruhe kam.
Wie sehen denn da Eure Erfahrungen aus?
#danke schonmal für Eure Tipps!
Ulli und #baby Nico (04.05.2005)

Beitrag von maria_1205 28.02.06 - 20:18 Uhr

Hallo Ulli,

bei uns ist es gerade genauso wie bei Euch, allerdings hat unser Sohn noch keine Bronchitis. (hört sich aber schon ziemlich schlimm an der Husten).
Ich kann nur hoffen, dass es nicht bei allen Zähnne so ist, sonst drehen wir durch.
Der Süsse hat jetzt auch mindestens eine Woche fast nur auf Papas Bauch geschlafen....

Alles Gute und viel Kraft,

Maria.

Beitrag von frecherzwerg 28.02.06 - 20:55 Uhr

Hallo Ulli,
bei uns wars genauso.
Vor 3 Wochen hat unser Süßer die beidern unteren Zähne gleich an einem Tag bekommen - mit 4 1/2 Monaten - begleitet von einer Brochitis. (die 1. Erkrankung überhaupt)
Die Kinderärztin meinte, dass wäre "üblich". (Weil das Immunsystem durchs Zahnen angegriffen ist, kommt es in der Zeit schneller zu Infekten)
auch paar Tage Durchfall sind völlig normal.

LG
Jana + Shane (24.9.05)

Beitrag von dortmunderborusse 28.02.06 - 20:58 Uhr

Hallo,
bei uns war es leider auch so und ist auch noch so! Bei jedem Zahn der kam war ein Husten und Schnupfen inklusive. Bronchitis leider mein Sohn inhaliert jetzt mit dem Pari Boy um nicht ständig Hustensaft oder Antibiotika nehmen zu müssen. Er ist jetzt 15 Monate alt geworden und bekommt grade Zahn Nr. 17 und 18. und natürlich wieder mit der Bronchitis habe mich damit abgefunden. Mein Kinderarzt sagte mal früher hätte man gesagt wenn ein Kind Zähne bekommt geht jeder Zahn durch die Brust.
Kopf hoch du schaffst das schon

Liebe Grüße Dani

Beitrag von ulli_b 02.03.06 - 10:09 Uhr

#danke für Eure netten und aufmunternden Antworten! Es geht ihm langsam besser (er schläft wieder einige Stunden am Stück und auch auf dem Rücken liegend), nur hat er jetzt seit über 2 Tagen noch heftigen Durchfall dazu bekommen und im ganzen (während der ganzen Krankheitsphase von fast 2 Wochen) schon fast 2 kg abgenommen. Das gefällt mir ganz und gar nicht. Werde wohl nochmal einen Arzt mit ihm aufsuchen zur Sicherheit.
Nochmals #danke an alle und #klee viel Glück und Durchhaltevermögen an die, die noch tiefer in der Bronchitisphase drinstecken!

Ulli und Nico