Heilfasten ab morgen - wer macht mit???

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sunset.chill 28.02.06 - 20:06 Uhr

Hallo zusammen!

Bin schon total aufgeregt, denn ab morgen wird gefastet :-)

Das wenige Essen wird mir wohl nicht so viel ausmachen, aber

K E I N K A F F E E
&

K E I N N I K O T I N #schock

Das ist für mich der absolute Schocker, zumal das momentan eigentlich meine Haupt-Doing-Mittel sind - Klausurstress #schwitz

Naja, aber ich dachte mir, ich werde es dennoch mal versuchen, denn da ich ja zur zeit wenig körperlich arbeite und auch essen & trinken kann wann immer ich will und auch die Toilette immer in der Nähe habe, sind die Bedingungen eigentlich IDEAL :-)


Abnehmen möchte ich eigentlich auch nicht, geht mir einfach ums Entgiften.
Und was noch wichtiger ist:
Meinem LG - "Mr. Sportlich" & "Mr. Nichtraucher" in eienr Person - beweisen dass ich es schaffe!
Danke nochmal an Carmen dass sie sich sooviel Mühe gegeben hat (s. auch mein gestriger Beitrag )

#danke

Wer ist denn noch so dabei??

Beitrag von babette35 28.02.06 - 20:28 Uhr

Ich nicht, lohnt sich nicht, ich fahre nächste Woche zur Kur!!

Wollte nur schreiben, daß das doch eine tolle Gelegenheit, Mr. Sportlich und Mr. Nichtraucher ein wenig nachzueifern.... #freu
Wie lange fastet Ihr denn? Wäre doch zumindest die Chance, das Rauchen ganz aufzugeben.

Ich werde es auch versuchen in der Kur, obwohl ich manchmal denke, abnehmen und nicht mehr rauchen ist ein bißchen heftig für mich!!

Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg beim Fasten!!

LG
Babette

Beitrag von sunset.chill 28.02.06 - 20:36 Uhr

Hi Babette!

Oh je, die Raucherei.....widert mich selber ja total an, aber ich habe es schon so oft versucht und nach max 1 Woche bin ich immer wieder ruckfällig geworden #heul
Es gab sehr peinliche Szenen, zB als ich von Mr.. Nichtraucher beim heimlichen Paffen hinterm Haus bei den Mülltonnen ertappt wurde :-(

Ich wollte eine Woche versuchen.

Und Du, wo fährst Du hin?

Werde Deine Beiträge im Partnerschaftsforum vermissen #liebdrueck

Beitrag von babette35 28.02.06 - 21:31 Uhr

Ich fahre einmal quer durch Deutschland. Vom relativ hohen Norden in den Südschwarzwald. Freu mich auch schon!!#freu

Ein einziges mal habe ich es geschafft, aufzuhören zu Rauchen und zwar in der SS und Stillzeit. Könnte mich heute noch in den Hintern beißen, daß ich wieder angefangen habe!!!!
Man darf wirklich NIE WIEDER eine Zigarette anfassen, sonst brechen alle Dämme, aber ich wollte ja nicht hören... #schock

Dann habe ich mich beruhigt in der Annahme, es reguliert sich mit dem Gewicht, wenn ich wieder rauche, aber dem war natürlich nicht so.

Somit bin ich jetzt ein rauchendes Dickerchen #freu - ich muß wirklich dringend zur Kur.....

Beitrag von didda79 28.02.06 - 20:32 Uhr

Hi,

ich mach mit.
Fang morgen mit einem Obsttag an und ab übermorgen wird nur noch Tee, Wasser, Brühe und Buttermilch getrunken.
Und das eklige Glaubersalz, wenns denn funktionieren sollte...
Ich hab 10 Tage vor, mal sehen wie lange das geht.
Liebe Grüsse Birgit

Beitrag von sunset.chill 28.02.06 - 20:39 Uhr


Hi Birgit!

Das ist ja cool, ich hoffe, man liest sich dann mal zwecks Erfahrungsaustausch in den nächsten Tagen :-)

Werde morgen aber mit Reis anfangen, dazu etwas Obst.

Das Glaubersalz macht mir Angst #schock

Habe deshalb Sauerkrautsaft besorgt.

Also dann alles Gute für die nächsten Tage :-)

Beitrag von schnucki1101 28.02.06 - 21:39 Uhr

huhu,

ich bin bei tag 7, u. denke ich schaff nicht 10#schmoll

das glaubersalz ist wirklich scheußlich, aber sehr wirksam!

viel glück
l.g.mandy

Beitrag von carmen1982 01.03.06 - 09:36 Uhr

Hallo!

Ich bin natürlich auch dabei!!!! #freu

Wir hören uns!

Liebe Grüße

Carmen