Übelkeit (12+6)??? Bitte schnell antworten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babygirlie 28.02.06 - 20:26 Uhr


Hey,

seit etwa zwei Tagen habe ich wieder Morgenübelkeit und nicht lange Zeit nachdem ich etwas gegessen habe ein Leeregefühl im Bauch.
Jetzt lese ich hier übelall das man bei einer FG auch ziemlich oft mit Übelkeit zu kämpfen hat bevor es soweit ist. #gruebel#heul

Gibt es jemanden den es auch so geht/ ging wie mir?
Jemand da der mich beruhigen kann? #schmoll


#danke Sabrina + #sternchen (12+6)

Beitrag von tiebramieh 28.02.06 - 20:36 Uhr

Hallo

Also da kann ich dich beruhigen ! Bei meiner ersten hatte ich die gesamte Schwangerschaft über übelkeit, hab deswegen sogar 12 Kilo abgenommen :-(

Aber meiner Kleinen geht es bestens !

In der jetzigen muss ich auch ab und zu noch :-% was aber eher daran liegt, dass mein Kleiner auf den Magen drückt !

Also mach dir nicht so viele Gedanken !

Lg
Tiebra mit Maus 15 mon und zwerg 28 ssw

Beitrag von kmh2105 28.02.06 - 20:35 Uhr

hallo

hab zwar keine ahnung von übelkeit und fg!
hab aber oft und bis in die 14 woche gekotzt!und das jeden tag!!!!!


mach dir nicht so viele sorgen!
bist doch schon über die kritische Zeit

lg kerstin

Beitrag von silvercher 28.02.06 - 20:35 Uhr

Hallo Sabrina,

ich habe gelesen (in mehreren Büchern) das Übelkeit auf eine stabile Schwangerschaft hinweist... meine Mutter hatte in ihren 3 Schwangerschaften Übelkeit und keine FG !!!!
habe auch das selbe Problem wie du !!!

LG Julia + Würmchen heute 11 SSW

Beitrag von babygirlie 28.02.06 - 20:43 Uhr



Dankeschön für die aufbauenden Worte #blume

Beitrag von fusselmama 28.02.06 - 21:18 Uhr

Hallo

Oh du spricht mir aus der Seele mir ging es das ganze We und Montag so lag nur im Bett und habe geschlafeb ansonsten Pausenlos :-% war total kaputt dadurch.Habe zwar schon von anfang an der ss Übelkeit aber sooo schlimm noch nicht und ich bin auch in der 12+5 ssw wo man sagt es wird besser ist leider nicht so #heul#heul#heul hoffe wird bald besser habe aber nicht nur früh :-% sonder den ganzen Tag ohne Pause dauerübel.

Beitrag von mamamandy1981 28.02.06 - 23:12 Uhr

Hallo,

also mir war auch immer übel bis zum 4. Monat, und ein Leeregefühl hatte ich auch im Bauch. Mußte dann immer irgendwas essen und dann gings mir besser.

Viel Glück! #blume

Beitrag von antonie24 28.02.06 - 23:25 Uhr

Hallo!

Mir gings genau wie dir. Bin auch nachts aufgewacht vor Übelkeit, mußte aber nicht kotzen.

Geh doch mal zu deiner Hebamme, die kann dich akkupunktieren gegen deine Übelkeit. Mir hats auf jeden Fall sehr gut geholfen. Nach 4 Tagen bin ich nun fast übelkeitfrei.

Mußte auch nichts dafür bezahlen, übernimmt die Krankenkasse.

LG

Antonie + Kathrin (2 J.) + Wurmi (10.SSW)