bei Papi ein Engelchen und bei mir ein Bengelchen...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nici100 28.02.06 - 21:09 Uhr

Mein kleiner Schatz ist nun 8 Monate alt und wirklich ein kleiner Sonnenschein. Vielleicht ein bisschen faul aber sonst immer recht fröhlich... gewesen....!
In den letzten Tagen ist er bei mir ständig quengelig, möchte auf dem Arm herumgetragen werden, lässt mich nicht auf die Toilette ohne zu motzen, schläft nur sehr schlecht ein, muss ihm ständig das Händchen halten und lässt sich nicht ohne geschrei die Windeln wechseln und so weiter... Die Tage machen mich fix und fertig!!! #schwitz
Ich nehme ihn ja zu mir und lasse ihn nicht einfach sitzen. Ich trage ihn rum und gebe ihm viel Nähe! Eigentlich kein Grund zum quengeln. Er beschäftigt sich im Moment keine fünf Minuten allein!
Heute musste ich für eine Stunde weg als der Papi gekommen ist und als ich zurück gekommen bin und die Tür öffnete sagte mein lieber Mann: Du glaubst es nicht, er war bis jetzt total friedlich, hat gespielt und gelacht und kaum steckst du Schlüssel in die Tür, fängt Robin an zu jammern und wenn er dich sieht möchte er sofort auf deinen Arm! #schrei
Ich hatte fast keine Zeit meine Jacke auszuziehen :-[
Was soll das bloss??? #kratz
Für mich ein totales Fragezeichen und ich fühle mich von dem kleinen Mann total auf die Schüppe genommen. Lasse ich mich denn zu leicht um den Finger wickeln???
Viele Leute haben mir schon gesagt, dass mich mein kleiner Schatz aber ziemlich im Griff hat... Aber was kann man denn dagegen tun? Er fängt einfach an zu weinen, wenn ich nicht sofort reagiere und weinen lassen soll man doch nicht #heul#heul#heul
Was macht ihr in solchen Situationen?
Bin momentan total gefrustet #schmoll

Liebe Grüsse und einen schönen Abend
nici

Beitrag von kirschcola 28.02.06 - 21:23 Uhr

Hallo,

ja der kleine Mann ist halt voll verliebt in seine Mama. Ist doch normal. Und bei dir kann er halt weinen, weil er weiß, daß du super bist im Trösten. Zu dir hat er wohl die tiefste emotionale Bindung, und wenn du da bist will er halt bei dir sein. Kinder, die z.B. beim Babysitter sind und sich verletzten, heulen ja manchmal auch erst Stunden später, wenn die Eltern wiederkommen.
Wahrscheinlich macht dein Kleiner gerade einen Schub, und braucht gerade extra viel von seiner Mama.
Wird schon werden!

Viel Kraft weiterhin wünscht
kirschcola#blume