gleich drei fragen!:-) hilfe bitte...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von glori83 28.02.06 - 21:17 Uhr

hallo ihr lieben#liebe,

vielleicht ist die erste frage ja ein wenig dumm von mir, aber es beschäftigt mich eben und da hätt ich eben gerne eure meinung zu. vielen dank schon mal!:-)

also es geht darum dass ich eben um 09Uhr heut nen termin bei meinem fa hatte und er hatte mir eben heute zu 99% versprochen dass es ein mädl wird. wir wussten es bis vor ein paar wochen "nur" zu 80%. daraufhin haben uns mein schatz und ich gleich auf den weg gemacht um nen paar süße sachen für unsere kleine zu bekommen. wir wollten eben schonmal nen bisschen feeling für haben ;-) und es ist ja auch sooooo süß! nun gut so vieeeel haben wir auch nicht geholt aber wir waren bis um 19Uhr noch unterwegs. und das mit kaum hinsetzen.....nun zu meiner vielleicht blöden frage......

ist zu viel bewegung schlecht für unser kleines??? ich weiss es eben nicht, deswegen frag ich. die trägheit in den ersten monaten ist eben zum glück weg! ich bin jetzt übrigens in der 19ssw.

schon mal wie gesagt #danke

und nun zu meiner zweiten frage! was für eine größe haben denn neugeborene??

und die letzte, was sollte man denn so an kleidung holen und wieviel von jedem???

vielen dank schon mal fürs lesen....ist nen bissl lang geworden *gg*

ich wünsch euch noch eine wunderschöne schwangerschaft!

glg glori18+1#liebdrueck

Beitrag von petzi30 28.02.06 - 21:27 Uhr

Hallo Glori,

also zu Frage 1: Nein - es schadet nicht - solange du dich dabei Wohl fühlst (Frage mal die etwas ältere Generation wie meine Oma - die ist Hochschwanger noch mit fünf kleinen Kindern geflüchtet) und shopping macht doch Spaß ??

Frage 2: die Größe - ist unterschiedlich - mein Sohn war sehr groß und der kleine Mann ist durch meine Milch sehr dick geworden (meine Hebi meinte immer ich hätte da wohl Sahne drin) am Anfang 56 aber die hatte er nur ca. 3 Wochen getragen - Und Mädels sind im durchschnitt etwas kleiner un zierlicher - also mit 56 / 62 liegst Du richtig.

Frage 3: das ist Unterschiedlich - Besitzt ihr einen Trockner - brauchst Du nicht ganz so viel - und hast Du ein Spucker - dann halt ein paar Windeltücher kaufen. die habe ich meinem Sohn immer um den Hals gelegt.

Hoffe Dir geholfen zu haben.

LG
Petzi

Beitrag von sarah_aisha 28.02.06 - 21:24 Uhr

Hallo Glori,

also die erste Frage kann ich dir leider nicht beantworten, bin selbst daran noch am Gruebeln.

Frage 2: Muesste glaube ich die kleinste Groesse sein, also glaub ich so um die 56

Frage 3: Da gibt es ja hier bei Urbia eine Erlingsausstattungsliste, da musste einfach nur mal drauf schauen! #freu

Liebe Gruesse,
Sarah + Keks 21+5

Beitrag von nicolepeter30.09.05 28.02.06 - 21:32 Uhr

Hallo....


Ist es Dein erstes Baby???Wann hast du geb.Termin?

Ich habe schon einen 6 jährigen Sohn und bekomme im August mein 2 Baby...Was es wird bekommen wir hoffendlich am 6. März herraus....

Also das mit der Bewegung, du solltest Dich soviel Bewegen wie es Dir gut geht, man merkt ja selbst wieviel man aushält.

Die Grösse der Kleidung ist von der Grösse des Baby abhängig.In der Regel dürfte 56 die richtige sein.

Mein Sohn war damals 47 cm klein und dem waren die Sachen vielllllll zu gross.
Dem hätte ich locker 50 anziehen können, aber die gab es damals nicht sehr häufig.


Sollte 56 zu groß sein, dann halt Söckchen über den Strampler damit die Füsse nicht ständig rausrutschen und Arme umkrempeln...


Also dann viele Liebe Grüsse


#klee



Nicole

Beitrag von viper19 28.02.06 - 22:25 Uhr

Zuviel Bewegung gibts garnicht,Bewegung und viel spazieren ist im gegenteil sehr gut,solltest nur nicht hetzen,oder gestresst sein,denn das Kind bekommt es mit wenn du aufgeregt bist oder so und das ist nich so gut.

Im allgemeinen sind Kinder bei der Geburt etwa 51-53 cm groß.

Strampler und Bodys kannst du ruhig etwas mehr holen,und von lätzchen kannst du garnicht genug bekommen,die wechselst du mehrmals am Tag,genauso wie Strumpfhosen,wenn es durch die Pampers kommen sollte,was schon mal vorkommt.

Ich bin heute(Dienstag,28.2)auch in der 19 ssw,und ich habe am 3.3 einen Termin beim FA,meins wird höchstwahrscheinlich auch ein Mädel.

Lieben gruß
Bo