Frage wegen Reise bzw. Dokumente.

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von shira21 28.02.06 - 21:53 Uhr

Hallo :)

Ich habe nur eine kurze Frage.

Wir fliegen in knapp 2 Wochen nach Malaga. Mir konnte aber bis jetzt noch niemand sagen ob mein kleiner (19 monate) irgendwie bei uns mit eingetragen sein muss oder sogar einen eigenen pass braucht.

Vielleicht hat ja jemand dies bezüglich schon Erfahrung gemacht.

Danke für jede Antwort

Shira

Beitrag von p_c 28.02.06 - 22:11 Uhr

Hallo Shira,

innerhalb der EU-Schengenstaaten wird ja kaum jemand nach Papieren fragen.
Wir haben (trotzdem) für unseren einen Kinderausweis - müssen beide Eltern zusammen beantragen (oder einer stellt den Antrag - der andere holt den Ausweis ab)
Sicher ist sicher

Guten Flug
P-C

Beitrag von zenaluca 28.02.06 - 22:23 Uhr

Hallo Shira!

Ich fliege öfter zwischen Deutschland und Italien hin und her und Eliano bzw. seine Papiere werden IMMER kontrolliert. Er hat einen eigenen Paß (ohne Bild, mehr braucht man für Italien nicht, bei Spanien weiß ich es nicht).

Man darf eigentlich nicht ohne Paß bzw. Eintag in den Paß der Mutter/Vater ins Ausland reisen, egal ob die Papiere im Einzelfall tatsächlich kontrolliert werden oder nicht. Wie willst Du denn sonst nachweisen, dass das Kind zu Dir gehört?!

Was man genau für Spanien braucht, kannst Du beim Auswärtiugen Amt erfahren (googlen).

LG aus Rom,

Larissa + Eliano (15.09.04)

Beitrag von stehvieh 01.03.06 - 00:14 Uhr

Hallo!

Ich weiß es nur von Schweden: Da müssen Kinder entweder einen Kinderpass haben oder im Reisepass der Eltern eingetragen sein, obwohl für Erwachsene der Personalausweis genügen würde. Wir haben erst letztes Jahr neue Reisepässe machen lassen und Caroline da gleich mit eintragen lassen. Nachträgliche Eintragung kostet 8 Euro, glaube ich.

LG
Steffi + Caroline Johanna (22 Monate) + #baby inisde (20. SSW)

Beitrag von olya76 01.03.06 - 08:09 Uhr

hallo
habe gestern in adac-zeitschrift nachgelesen, dass man seit 1.01.06 ein kinderreisepass mit foto beantragen kann. infos zu einreisebestimmungen unter www.adac.de/ReiseService
lg
olga