Entbindung in Jena Uniklinik.....Erfahrungen ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ostsonne 28.02.06 - 22:01 Uhr

hi,
hat jemand erfahrung mit der uniklinik in jena ? ich war letztens dort wegen eines gespräches und ich fand das alles sowas von unpersönlich, unhöflich und komisch....und die umgebung erst, wo das gespräch und der ultraschall war...furchtbar !! in einem hinterhof der uniklinik. und der gipfel war noch, das man im warteraum mamas gesucht hat, die sich für irgendwelche studien melden können, die sie dort machen.....vielleicht noch irgendwelche studenten, die noch lernen.....boa, ey. ich war richtig erschrocken über das ganze.
andererseits hat man mir die klinik empfohlen.....gibt es erfahrungen bei euch ?

lg
ostsonne 20. ssw

Beitrag von nicolesaalfeld 28.02.06 - 22:08 Uhr

Hallo Ostsonne!

Bin aus Saalfeld, aber meine Freundin die in Jena wohnt hat dort entbunden. Tja und dein Eindruck hat dich nicht getäuscht. Sie fühle sich dort überhaupt nicht wohl und war froh als sie raus war. Sie hatte Kaiserschnitt und man hat ihr dort die Narbe versaut, sie hat heute riesen Probleme. und ihrem Sohn wollte man einen Herzfehler anhängen, obwohl er mehr als gesund war und ist.

Was will man da noch sagen.

Beitrag von ostsonne 28.02.06 - 22:15 Uhr

hi nicole,

ich bin aus rudolstadt und überlege noch, wo die et sein soll, weil ich einen wunschkaiserschnitt mit ner sterilisation haben will. da in rudolstadt seit ein paar jahren nix mehr ist, wollte ich erst nach slf, aber da hab ich mindestens 5 leute sagen gehört: bloß nicht ! deswegen bin ich nach jena, aber wie gesagt....*mitdenschulternzuck*
willst du in slf entbinden ? weimar hat man mir auch ans herz gelegt.....
man ich hab einfach keine lust, mich in jeder klinik zu rechtfertigen wegen meines wunsches. jetzt muß ich mich wohl doch wieder woanders umsehn.

lg
ostsonne 20. ssw

Beitrag von waldwuffel 12.03.06 - 22:09 Uhr

Hallo, ich bin auch aus Jena und habe meine Kinder NICHT hier bekommen. Ich habe mich dort nicht wohlgefühlt und auch Erfahrungen von Freundinnen gehört bzw bei Besuchen selbst mitbekommen. Ich würde - wenn es irgendwie geht - NIE ein Kind hier bekommen. Überwiegend ist man hier KS - freundig; unflexibel; herrisch und überhaupt nicht stillfreundlich.

Das sind halt MEINE Erfahrungen.

Ich habe mein Kinder übrigens in WE bekommen. Kann ich nur empfehlen.

LG Jana

Beitrag von ostsonne 14.03.06 - 16:28 Uhr

hallo jana,

ja, genau das sind auch meine empfindungen von jena und von weimar reden alle nur gutes....werd mir da dann wohl doch auch mal nen termin holen.

lg
ostsonne mit pimmelchen inside 22.ssw