ViB - Endlich! Lisa kriegt ein Liebesleben.

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von liebelain 28.02.06 - 23:10 Uhr

Hallo miteinader,

ich kann es kaum glauben: unser Lieschen kriegt endlich ein Liebesleben. Rokko ist so herrlich schräg und ein ganz niedlicher Typ. War doch drollig, wie er sie gestern einfach so geknutscht hat. Und nach dem, was ich gelesen habe, darf man sich in den kommenden Wochen auf den Ausbau dieser Romanze freuen.

Vielleicht schenkt Rokko Lisa nach dem Prinzessin-Kostüm demnächst eine Typberatung, um das eigentliche Thema dieser, unserer Lieblingstelenovela endlich auf den Weg zu bringen. Wir warten doch alle sehnsüchtig darauf, dass sich das Entlein in den Schwan verwandelt. Am meisten freue ich mich schon auf Sabrinas Gesicht, wenn das Biest die Schöne danach zum ersten Mal trifft.

In diesem Sinne: gute Unterhaltung.

Susanne

Beitrag von mina18 28.02.06 - 23:21 Uhr

Hallo Susanne,

so wie man klar und deutlich erkennen kann, mag die Lisa den Rokko doch gar nicht
(ich übrigens auch nicht!!!).
Ihre Welt dreht sich doch nur um David.
David, David...#liebe#kuss#sex#schwanger#ei#baby

Aber mal sehen, was uns noch erwartet. Die Vorschauen erspare ich mir ;-)
Aber so richtig kann ich mir die Planschkuh (Sabrinas Lieblingskosename für die Lisa) nicht vorstellen, wie sie sich auf einmal vom hässlichen Entlein zur Hammer-Braut verwandelt. Wie und wer soll sie dazu auch bringen?


Ich schaue fein weiter und lass mich überraschen :-)



LG
Katrin

Beitrag von deluxe26 01.03.06 - 08:03 Uhr

wo hast du denn gelesen das lisa+rokko ihre romanze ausbauen?? also sicher nicht auf der vib homepage. da steht nichts davon und auch die trailer zeigen nichts in der hinsicht.
und ganz ehrlich, ich kann mir mittlerweile nicht mehr vorstellen das lisa sich verändert. sie hat mal in einem interview gesagt dass das ende der telenovela eine riesen überrraschung für die zuschauer wird....und da ja nun alle erwarten das sie sich verändert, denke ich wird sie das dann vielleicht doch nicht tun. hat ja auch NIE jemand behauptet. leider.
also ich denke wir sollten uns da nicht zu sehr drauf versteifen.... :-(
obwohl ich ja auch immer noch hoffe aber irgendwie tut sich nicht viel da zur zeit und sie geht mir langsam auf den zeiger mit ihrem mutter theresa gelaber. habe letztens ein foto aus ersten folgen gesehn, sorry, aber da gibt es bis auf ein kleines bäuchlein, was nun nicht mehr soo doll ist, keinen unterschied. nun läuft das schon 1 jahr....wie schnell soll die verwandlung denn gehen...ne, ich glaube das wird nix mehr #heul

Beitrag von verliebte 01.03.06 - 09:55 Uhr

>und ganz ehrlich, ich kann mir mittlerweile nicht mehr vorstellen das lisa sich verändert. <

Heißt das etwa, dass ich umsonst gucke? #kratz #gruebel

Ich will die Veränderung sehen! #freu

Hat Lisa nicht schon etwas weichere Züge im Gesicht? #augen

Ich denke, wenn Lisa ihre Garderobe austauscht, sind schon 50% gewonnen! #freu Zahnspange, Frisur weitere 30% #freu Brille weg und schon ist Lisa der Schwan fertig. #freu

Beitrag von deluxe26 01.03.06 - 11:07 Uhr

Die Veränderung wollen wir wohl alle sehen aber so wie die Entwicklung momentan ist-nämlich gar nicht-hab ich schon fast keine Hoffnung mehr #schmoll

Immer wenn es danach aussieht, oh jetzt könnte sich was tun, wirft sie wieder alles übern Haufen und meint, die Menschen müssten sie so nehmen wie sie ist.

Auch mit der begonnenen Diät....angefangen, aufgegeben. Gut, den Umständen entsprechend nicht anders möglich gewesen, aber jetzt futtert sie wieder Schoki open end, das hätte man doch zumindest als Antrieb nehmen können, sie langsam schlanker werden zu lassen.

Am schlimmsten finde ich die Brille+Haare, die sind immer so mega zottelig :-[...und dann könnte echt mal die Spange raus....naja, wir wie auch immer, wir werden keinen Einfluss auf die Entwicklung haben ;-)

Beitrag von paris02 05.03.06 - 21:46 Uhr

HI!

Ich konnte durch meinen Umzug 8 Wochen nicht gucken, weil wir leider noch keine Fernseher haben und ich dachte schon, VIB läuft gar nicht mehr. Heute habe ich die ganze Woche gesehen und war schon enttäuscht, daß gar keine Veränderung zu sehen ist :-(.

Ich fände es schade, wenn sie sich von einem auf den anderen Tag verändert, schließlich kann sie ja keine Winterschlaf halten und auf einmal als Schwan auftauchen. Viele sagen, es ist langweilig geworden, weil es auch schon so lange läuft.

Ich fände es schön, wenn sie sich endlich wandeln, David sich in sie verlieben und sie glücklich bis an ihr lebensende wären. Mariella kommt, will Daivd zurück und sieht, wie entbehrlich sie ist (obwohl Mariella eine schöne Figur in der Serie war, aber hatte die Beziehung wirklich eine Chance, nachdem David so fremdgegangen ist).

Seine Erfahrung und Verletzung aus der Beziehung mit Mariella macht David einsichtig, so etwas nie wieder zu tun und Lisa hat das Glück, diese Einsicht zu genießen.

Hach, ich bin im Moment einfach hoffnungslos romantisch!

Dani