Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liebesperle 14.03.06 - 14:18 Uhr

Hallo
ich weiss leider noch nicht was es wird aber wir wünschen uns ein mädchen ( wenns ein junge wird freun wir uns natürlich genauso hauptsache gesund). Wie findet ihr Jasmin, karin oder Michelle, Karin? Karin so hiess meine verstorbene Mama also der Name soll bleiben

LG Andrea 19ssw+2

Beitrag von sneukje 14.03.06 - 14:34 Uhr

Hallo,

ic finde den Namen Michelle sehr schön.
Meine Nichte heißt auch so;-)

Ich denke da der Name Karin der von deiner Ma ist (finde ich übrigens klasse das ihr den namen weiter leben lassen wollt), muss er nicht unbedingt mit dem ersten Namen "klingen". Von einer Freundin der Kleine heißt auch Maximilian Gerd (Gerd nach dem Papa des Papas).

Viel Spaß noch bei der Suche.

Lg Alex

Beitrag von karinbrigitta 14.03.06 - 14:42 Uhr

Tja, als Karin sage ich natürlich: super Name!!#freu

Nein, ehrlich, ich war immer ganz zufrieden, weil es nicht so wahnsinnig viele Karins gibt. Klar gibt es welche, aber es war nie so, dass in meiner Klasse welche den gleichen Namen hatten. War eher selten, wenn ich jemanden getroffen habe, der so hieß wie ich. Aber es war nicht so selten, dass jeder gefragt hat: Häää, wie heißt du?

Karin ist schon in Ordnung#pro

Michelle gefällt mir gar nicht, Jasmin ist ganz hübsch.

#liebe

Karin+#baby 16. SSW

Beitrag von connyhuppert 14.03.06 - 14:57 Uhr

Hallo

Meine Mutter heißt auch Karin und deshalb soll unser Kind, natürlich nur wenn es ein Mädel wird Yuna Karin heißen, habe im Internet rumgeforscht Yuna bedeutet "Nacht" und Kari bedeutet "besonders helles Licht" (japanisch) da mir Kari ein bißchen zu exotisch klingt hab ich Karin draus gemacht. Wir hatten vor vier Jahren den Namen Karin schonmal ausgesucht nur ist daraus ein Niklas geworden.

Viele Grüße Conny mit Niklas (3,5) und Knöpfchen 17.SSW