Wer bekommt Feindiagnostik?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aprilmami 14.03.06 - 14:19 Uhr

Hallo Mitschwangeren!

Mein Bruder wird in August Vater und fragt mich wieso der FA seiner Frau ihnen keine Überweisung für ein Feindiagnostikultraschall geben will, die Begründung war "brauchen Sie nicht".

Ich habe die Überweisungen immer bekommen, allerdings wegen meiner Schwangerschaftsdiabetes.

Wisst ihr denn was es für Gründe geben muss um so eine Überweisung zu bekommen?

Vielen Dank im Voraus,

eure Aprilmami (37. SSW)

Beitrag von tagesmutti.kiki 14.03.06 - 14:22 Uhr

Hi,

wenn der Arzt die schwangere als Risikoschwangere eingestuft hat, wenn Missbildungen vorliegen, wenn die Mutter erblich vorbelastet ist....

Einfach nur so als Babyfernsehn wird es nicht mehr von der KK bezahlt!!

LG KiKi

Beitrag von urmeljuli 14.03.06 - 14:25 Uhr

hallo...
laut meinen informationen is die feindiagnostik kassenleistung und da kann jeder hin und sollte es meiner meinung nach auch weil

1.ist das total spannend
2.kann man auf eigenartige werte reagieren wie z.b. die schlechte durchblutung der nabelschnur etc.

zumal die us ja auch nicht gefährlich is fürs ungeborene, also wenn et im august ist dann ab zum gyn und üw holen und schnellstens in ein pränatalinstitut...

lieben gruß
dani und urmel 23 ssw

Beitrag von urmeljuli 14.03.06 - 14:30 Uhr

uups da hab ich wohl ne falsche info...meine gyn sagte sie schickt da jeden hin und is ne kassenleistung...aber gut vielleicht biegt sies auch nur hin und ich hatte glück...sorry nochmal

Beitrag von aprilmami 14.03.06 - 14:22 Uhr

Ach ja, sie ist in der 18. SSW.!

Aprilmami.

Beitrag von palmeras 14.03.06 - 14:27 Uhr

Hallo,

die Feindiagnostik wird nur bei Verdacht auf Fehlbildungen Krankheiten oder bei Risikoschwangerschaften gemacht. Oder wenn bei den normalen US Auffälligkeiten entdeckt werden.
LG
Doro + Salina 34 SSW

Beitrag von dianamadlen 14.03.06 - 14:45 Uhr

versucht es mal mit herzfehlern in der familie! prüft ja keiner nach!
wenn z.b. die eigene mutter einen herzfehler hat, oder geschwister etc.! das funktioniert immer!

Beitrag von marlen501 14.03.06 - 15:23 Uhr

hey

ja wie die anderen schon schreiben. die überweisung zur feindiagnostik bekommt man nur wenn auffälligkeiten sind oder was nicht stimmt.

es ist keine normale kassenleistung !!!!!!

dein freund/freundin kann aber trotzdem hin wenn sie wollen, allerdings auf eigene kosten.

lg
leni
18.ssw