Hallo JULIS (und alle anderen) gestern FA-Termin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von thirdstar 14.03.06 - 14:39 Uhr

Hallo,

also, war gestern wieder mal zur Vorsorgeuntersuchung bei meiner Fäin. Unglaublich wie die Zeit umgeht.
Bin jetzt in der 25 + 3 ssw. (heute) und mein kleiner Bauchbewohner wird glaube ich ein Boxer oder Fußballstar. (Talent hat er auf jeden Fall zu beidem :-) )

Meine Fäin ist auch immer wieder begeistert, wei agil der Wurm doch ist.

Meine Vermutung und der erste Verdacht vor 8 Wochen beim US hat sich eindeutig bestätigt, es wird ein kleiner Strolch.... Freue mich irgendwie sehr darüber... Nur welcher Name? - Ideen?

Ich habe sage und schreibe gerade mal 2,5 kg zugenommen, wußte ich zwar schon aber trotzdem schön...

Wie siehts bei Euch aus? Der Kleine Mann ist schon 680 g schwer und die Fäin meinte in etwa 30 cm groß

Liebe Grüße
Anne

Beitrag von sunshineflowers_79 14.03.06 - 14:49 Uhr

Hallo!

War auch gestern erst wieder beim FA. Musste zur Kontrolle, da er (Gestern hat er sich geoutet - wir bekommen einen Ole) das letzte mal etwas klein war.

Er ist jetzt ungefähr 28 cm groß, wiegt aber nur ca. 400 g und hat so seine aktiven Phasen. Zwischendrin ist er aber lange lange ganz ruhig.

Haben den gleichen ET (03.07.) - ich bin aber laut FA und Hebamme erst bei 24+2. Wer ist richtig?

Liebe Grüße

Sylvia#blume und Ole-inside#baby

Beitrag von laura74 14.03.06 - 14:57 Uhr

Hallo Sylvia,
Dein ET ist also auch einen Tag hinter meinem und somit kommst Du immer Montags in die neue SSW und bist heute dann 24+1!!!#freu
LG, Laura mit Pünktchen Nr. 2 im Bauch 24+2

Beitrag von laura74 14.03.06 - 14:51 Uhr

Hallo Anne,
irgendwie hast Dich wohl ein bisschen verrechnet, denn wenn Dein ET tatsächlich der 3.7.2006 ist, dann ist Dein ET genau einen Tag nach meinem und ich bin heute 24+2!! Ich komme also immer Sonntags in die neue SS, weil der 27.2006 ein Sonntag ist und somit müsstest Du heute 24+1 sein. #freu
Tja, mit Deinen 2,5kg kann ich leider nicht mithalten. Bei mir sind es schon 9kg und ich bekomme meinen 2. Sohn. Mein Bauchumfang lag letzte Woche bei 98 cm und Du kannst ihn Dir gerne mal in meiner VK anschauen. Einen Namen haben wir leider auch noch nicht.
LG, Laura mit Pünktchen Nr. 2 im Bauch 25. SSW #liebe

Beitrag von itzibitzispider 14.03.06 - 15:01 Uhr

Kinnas,

ich bin verwirrt.

Laura & Sylvia sind bei ET 3.7.2006 bei 24+2SSW
Anne ist bei ET 3.7.2006 bei 25+3SSW

Ich habe ET am 5.7.2006 und laut Arzt (gestern) bei 23+4 und laut Urbia bei 24+5SSW

Irgendwas stimmt doch da nicht, oder bin ich jetzt schon total neben der Spur.

Simone + Schweinchen inside

Beitrag von laura74 14.03.06 - 15:12 Uhr

Hallo Simone,
mein ET ist nicht der 3. sondern der 2. Juli und ich komme immer sonntags in die neue SSWoche, also bin ich am Sonntag 24+0 gewesen und heute 2 Tage später 24+2! Du hast ET 3 Tage später als ich und müsstest heute 23+6 sein, weil Du morgen in die 25. SSW kommst und dann 24+0 bist.
Verstanden, oder war das zu kompliziert?
LG, Laura mit Pünktchen Nr. 2 im Bauch 25. SSW #liebe

Beitrag von thirdstar 14.03.06 - 15:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

war auch total verwirrt, vor allem weil ich beim letzten Messen schon ne Woche weiter war als Ihr.
Habe meine Fäin gefragt, Sie hat gesagt, dass es bei mir wohl nicht beim ET 03.07. bleiben wird, aber ändern möchte sie daran offiziel im Mutterpass nichts, weil es 1. auf die paar Tage ja eigentlich eh nicht ankäme und 2. die Würmchen meist ja doch ein paar Tage früher oder später kämen.

Finde ich auch nicht schlimm, aber ich kann mich schon mal darauf einrichten, dass es auch Ende Juni werden kann.

Habe am Freitag um 11:15 Uhr einen Termin zum 3-D Ultraschall, da wird es sich dann noch einmal ganz genau herausstellen.

Liebe Grüße.

Beitrag von laura74 14.03.06 - 15:17 Uhr

Hi,
das die Kleinen immer mal mehr oder weniger wachsen ist absolut normal. Bei mir wird im US auch immer der 30.6 und nicht der 2.7. angezeigt- das ist aber Haarspalterei. Irgendwann muss man sich ja mal auf einen ET festlegen und bei Abweichungen von bis zu einer Woche ändern die FÄ den Termin eigentlich nicht mehr. Ist aber auch absolut wurscht, da die Kinder sich ihren Geburtstermin eh selber aussuchen. Mein Sohn hatte auch den 6.9.03 als ET und gekommen ist er erst nach einer Einleitung bei ET +7 .Also habe ich mich jetzt auch schon mal innerlich auf Mitte Juli eingestellt, damit am Ende die Enttäuschung nicht wieder so groß wird.
LG, Laura mit Pünktchen im Bauch 25. SSW #liebe

Beitrag von thirdstar 14.03.06 - 15:25 Uhr

Sehe das auch so. Ich nimms hin wie es kommt, Einfluss hat man so oder so sehr wenig - wenn nicht mal besser gesagt, gar keinen.

Mach mir auch nicht wirklich Gedanken drüber. Hauptsache ich weiß der Kleine wächst normal und wiegt genug.

LG