Krankengymnastik

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leni2005 14.03.06 - 15:24 Uhr

Hallo!
Meine Tochter ist 11 Monate! Von der Motorischen entwicklung ist alles OK! Das problem was wir haben ist, sie krabbelt und läuft noch nicht! Jatzt müssen wir mit ihr zur Krankengymnastik weil sie sich auf den Bauch nicht nach vorne bewegt und den Popo nicht nach oben macht!
Ist es schlimm in den Monaten?????????ßß

Beitrag von wencke78 14.03.06 - 15:36 Uhr

Bin selbst Krankengymnastin im Kinderbereich.

Ohne das Kind egsehen zu haben kann man nicht sagen, ob es schlimm ist oder nicht..

Jedes Kind hat seine eigenes Tempo, aber es gibt einfach Rictlinien, die zur Diagnostik dienen.

Diese besagen nunmal, dass 50 % der Kinder mit 9 Monaten krabbeln können.
Allerdings gibt es auch 25 % die garnicht krabbeln.

Robbt deine Tochter? Sie sollte mit 11 Monaten auf jeden Fall von einem Raum in den anderen kommen um dir zu folgen.

Lass dir einfach mal einen Termin geben!!

Grüße!

Beitrag von biene_maus 14.03.06 - 15:41 Uhr

Hallo!

Keine Panik- die Krankengymnastik soll die Entwicklung deiner Maus nur etwas unterstützen und anregen.

Manche Kinder lassen eben auch einige Phasen aus, aber schaden tut es auf keinen Fall, wenn du zur Gymnastik gehst.
Und vielleicht hat dein Töchterchen auch Spaß daran und krabbelt dann irgendwann tatsächlich noch los#freu

Liebe Grüße von
BieneMaus