Wer hat Erfahrung mit Jin Shin Jyu tsu und Kineseologie?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von 3blade3 14.03.06 - 15:30 Uhr

Hallo. Da ich ein temperamentvoller, ungeduldiger und hibbeliger Mensch bin, meinte meine Heilpraktikerin die Tage zu mir, ich solle mal jemand aufsuchen der obigen Sachen macht. Hört sich alles ganz interessant an und bei uns im Ort sind auch solche "Damen", die es anbieten. Nach telefonischer Nachfrage bin ich doch sehr gespannt, ob es wirklich was bringt. Wer hat Erfahrung damit bzw. hat es schon einmal machen lassen? Bringt es wirklich was? Muß ich was beachten? Sonstige Tips & Co. Danke für eure Antworten!

Beitrag von sabine1462 16.03.06 - 20:12 Uhr

Hallo,

ich bin schon mit Kinesiologie in Berührung gekommen und muß sagen: Wow !! Ich hatte eine sehr schlimme Nahrungsmittelallergie und habe mich per Kinesiologie austesten lassen. Und es hat funktioniert. Zum Glück hatte ich meinen Mann mit bei der Austestung, sonst hätte der gesagt: alles Humbug. Bei den Sitzungen wird ja per Muskeltest (Muskelspannung) getestet und ich hab auch gedacht, ha das wär ja gelacht, wenn ich meinen Arm nicht halten kann. Und ich konnte ihn nicht halten. Bei den Sachen die ich nicht vetragen habe, ließ sich mein Arm wie Butter runterdrücken. Mir hat diese Sache sehr geholfen, obwohl diese Methode ja umstritten ist.

Da Du Dich als unruhig beschrieben hast, gehe ich davon aus, daß das bei Dir eher zur' Besänftigung' dienen soll, in dieser Richtung habe ich leider keine Erfahrung. Aber laß Dich drauf ein, ein Erfahrung ist es auf jeden Fall.

AG
Sabine