Ab wann Hebamme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cleomaus 14.03.06 - 16:11 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich habe mal ne frage ab wann kann man sich eine Hebamme "nehmen" ich wollte Amnulante geburt machen und brauch ja deswegen eine hebamme. Bin jetzt in der 21 ssw. Weiß jemand rat ab wann?

Danke im voraus.



Eure Cleo + #baby 21 ssw

Beitrag von holidaylover 14.03.06 - 16:13 Uhr

na, da würde ich aber langsam mal auf die suche gehen! ;-)
meine hebi ist so sehr ausgebucht, die hab ich schon kurz nach der 12. ssw angerufen.
allerdings gibts in unserem kh keine beleghebammen, so daß ich sie "nur" für die nachsorge und gvk brauche.
lg
claudia, paul (3) & #baby boy (26. ssw)

Beitrag von pathologin34 14.03.06 - 16:42 Uhr

Huiiiii

du entbindest voraussichtlich im juli , dann aber würd ich mich schnellstens umschauen nach einer Hebi , es ist sommer und teilweise ferien / urlaubszeit , da ist es manchmal nicht einfach eine zu finden . ich hatte meinen erst kontakt in der 11.ssw schon und wir sehen uns alle 4 wochen zur VU .eine hebi macht ja auch viel in der ss :-) ! also ran ans telefonbuch oder hebiliste und angerufen :-)!

lg