Schleim im Stuhl

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kirsche008 14.03.06 - 16:38 Uhr

Hallo,
ich hoffe Ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen. Meine Tochter (19 Wochen) hatte heute zum 1. Mal etwas Schleim im heute mal grünlichen Stuhl. Haben Eure Kinder so etwas auch schon mal gehabt und wenn ja, woher kommt das? Muss man damit lieber zum Arzt.? Sie macht einen putzmunteren Eindruck. Ach ja, sie wird voll gestillt und wegen der grünlichen Farbe mache ich mir eigentlich keine Sorgen. Bei Stillkindern soll die Farbe ja häufiger mal wechseln.

Ich sage schon mal #danke für Eure Antworten

Liebe Grüße
Bea

Beitrag von karen76 14.03.06 - 17:06 Uhr

Hallo Bea,

mein Sohn (15. Wochen, wird auch voll gestillt) hatte glaub ich ein oder zweimal auch schon Schleim im Stuhl. Hab mir da aber ehrlich gesagt gar keine Gedanken gemacht. Musste ich jetzt bei Deinem Posting dran denken. Der nächste Stuhl war aber wieder ganz normal und Jacob ist auch kerngesund und putzmunter. Kommt vielleicht einfach mal vor. Warte mal die "nächsten Stühle" ab. Sollten die wieder ok sein, würd ich mir keine Sorgen machen.

LG, Karen

Beitrag von leonie479 14.03.06 - 17:19 Uhr

Hallo!

Genau dasselbe hatte unser Kleiner auch gehabt. Da es nur einige Male passiert ist und der Windelinhalt danach auch wieder völlig normal war, hab ich mir auch keine Gedanken gemacht. Und plötzlich... war das erste Zähnchen da!!! #freu Ich schieb's auf's zahnen!

Wenns aber permanent ist und gar nicht mehr besser wird, dann ab zum Kinderarzt.

Gruss
Leonie mit #baby Tom (23 Wochen alt)

Beitrag von kirsche008 14.03.06 - 19:09 Uhr

Tausend Dank für Eure Antworten. Das beruhigt mich doch ein wenig. Ich warte jetzt erstmal ab. Manchmal macht man sich wohl zu viele Gedanken.

Liebe Grüße