Wie lange im Schlafzimmer schlafen lassen und Strecken sich Eure Baby auch so dolle und machen dabei

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anja0381 14.03.06 - 16:43 Uhr

Hallo,

wie lange habt ihr Euren Kleinen im Schlafzimmer schlafen lassen. Daniel ist jetzt fast 4 Wochen und er schläft neben mir in einer Wiege. Ich finde es recht praktisch, da ich ihn zum stillen ja nur in unser Bett nehmen muss.

Ausserdem hat Daniel seit ca. 4-5 Tage das Strecken für sich entdeckt und muss das auch immer schön laut mir Geräuchen kombinieren. Kennt ihr das auch? Es stört mich nicht, es ist nur witzig, wenn man abends schlafen will muss er das erstmal noch eine halbe Stunde machen. Vielleicht kennt ihr das ja auch.

LG Anja & Daniel
(wer mal schauen mag http://danieloliver.lima-city.de )

Beitrag von elke77 14.03.06 - 18:27 Uhr

Hallo Anja!

Es wird gesagt, dass man sein Baby im ersten Lebensjahr bei sich im Zimmer lassen soll. Damit es die nötige Sicherheit hat, Selbstvertrauen bekommt usw.
Anna schläft auch noch in unserem Zimmer. Ihr Bettchen steht in einer Niesche. Noch stört es uns nicht, dass sie im gleiche Zimmer ist wie wir. Mal sehen, wie lange wir sei drin behalten.

LG, Elke+Anna *18.9.05 #blume

Beitrag von schneckal83 14.03.06 - 19:38 Uhr

Hallo Anja,

unsere kleine maus ist ein tag älter als euere süsser Daniel. Michelle streckt und rekt sich auch schon fleißig wir finden das sie teilweise schon sehr fit ist. Wenn du lust hast kannst dich ja melden.

Liebe grüße Nancy und Michelle 18.02.06