Übelkeit und Bauchschmerzen, was ist los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hanim 14.03.06 - 17:51 Uhr

Hallo,

mir ist heut immer wieder übel und dann krieg ich auch starke Bauchschmerzen, als wenn sich alles zusammenzieht.

Was ist denn nur mit mir los?

Hanem 32.SSW#heul

Beitrag von mailin78 14.03.06 - 18:05 Uhr

vielleicht hast du nur verdauungsstörungen,oder einen infekt???#kratz

Beitrag von pathologin34 14.03.06 - 18:18 Uhr

hast du magenschmerzen oder eher im unterleib ?
hört sich ja bald nach nem magen-darm-infekt an der brühtet . oder hast du zu wenig gegessen ? wenn man wenig isst kann es zu übelkeit kommen , hab ich jedenfalls an mir fest gestellt und die krämpfe ja wenn du nichts ausbrühtest könnten es evtl. vorzeitige wehen sein ?! warum bist du heut nicht zum FA gegangen , der kann dir am besten helfen .

Beitrag von hanim 14.03.06 - 18:37 Uhr

Also die Schmerzen sind so auf Bauchnabelhöhe. Das ist erst seit einer Stunde so schlimm, deshalb war ich nicht beim FA.

Jetzt geht's mir aber echt schlecht und ich hab Angst zum KH zu gehen und ärger mich, dass ich nicht zum FA gegangen bin.

Hoffe, dass wird ein bißchen besser, dass ich schlafen kann. Gegessen hab ich übrigens genug.

Hanem

Beitrag von pathologin34 14.03.06 - 18:43 Uhr

Ich würd mich mal in der klinik vorstellen wenn es auf bauchnabelhöhe ist würd ich auf übungswehen oder senkwehen tippen weiß es aber nicht genau , habe mich gestern auch geärgert das ich die ss meiner tochter so fix vergessen hab wie es da war mit senkwehen und sowas . wenn es echt so übel ist gehe einfach mal zur abklärung würd ich auch tun :-)