bin richtig deprimiert

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sammy27 14.03.06 - 19:01 Uhr

Hallo zusammen!

Muß mich mal ausheulen. Waren heute einkaufen, schön und gut, Jan hat wieder richtig abgesandt. Ich wollte mir auch was gönnen und wollte Unterwäsche kaufen, aber der Blick im Spiegel hat echt gereicht. Habe noch einige Kilos zuviel, aber mein Bauch sieht echt unmöglich aus. Irgendwie sieht der noch groß aus, ist aber auch hart, sind wohl die Muskeln, aber das steht irgendwie noch zu weit raus. Sieht irgendwie bißchen viereckig aus. #kratz Geht das wieder weg? Muß auch sagen, das ich vorher relativ dünn war und der Babybauch war echr riesig, hätten zwei drin sein können. Sollte ich mir doch noch nach so langer zeit so eine Miederhose kaufen? Hatte heute mal nachgefragt, die es für nach der Geburt gibt, kosten im Sanihaus 60 Euro. #schock. Was soll ich nur machen?
Bin direkt aus dem Laden raus und ab nach Haus.
Habe schon oft gelesen, das viele ihre alte Figur wieder haben, bin richtig neidisch #hicks, och menno, das mußte jetzt raus. Sorry.

Danke fürs zuhören und vielleicht auch danke für den ein oder anderen Tip.

Lg
Sammy mit Jan ( Monate)

Beitrag von belleprincesse 14.03.06 - 19:10 Uhr

Hallo,

ich habe leider in der Schwangerschaft 30 kg zugenommen und davon blieben mir bis heute noch immer 8 kg.
Ich hatte davor bei einer Größe von 1,82 m 74 kg gehabt. Kleidergröße 38.
Und nun? Ich hab einen A... wie ein Brauereigaul. Ein Becken über das ich meine Jeans zwängen muss und mein Bauch? Lassen wir den aus dem Spiel. Ich hab nur bauchfreie Tops im Schrank. War immer so stolz auf meinen Bauch und nun?
Als ob wir nicht schon genug durch machen müssen mit der Schwangerschaft und der Geburt - nein. Auch danach müssen wir noch leiden. Es ist wirklich zum :-%

Aber vielleicht wird es ja wieder.

Liebe Grüße
Daniela und Jan Luca *23.05.2005

Beitrag von katja_und_bernd 14.03.06 - 19:14 Uhr

Hallo,
leider hab' ich keinen Tipp, sonst müsste ich das hier nicht schreiben - mir geht es genauso.
Ich habe immer noch 8 Kilo mehr als vor der SS. Ich habe allerdings auch mit wenig angefangen. Zugenommen habe ich 25 Kilo #schock, auch ich hatte einen Riesen-Bauch. Nach der Geburt waren ca. 10 Kilo weg, und seitdem geht das Gewicht ganz laaaaangsam 'runter. Für mich viel zu langsam. :-( Wobei ich jetzt bis auf den Bauch wieder einigermaßen zufrieden bin. Aber der Bauch ist echt richtig schlimm. #augen
Beim Stillen habe ich eher zugenommen (habe schon lange abgestillt), zum Sport bin ich zu faul (gehe aber jeden Tag 1-2 h zügig mit Kinderwagen) und mich vernünftig ernähren klappt irgendwie nicht. #gruebel Und der Spruch "9 mon kommts, 9 mon gehts wieder weg" hat sich bei mir auch nicht bewahrheitet.
Also helfen kann ich dir nicht, aber geteiltes Leid ist halbes Leid. ;-)
LG Katja #sonne

Beitrag von anro 14.03.06 - 19:40 Uhr

Hi ,

wir kennen uns doch von gestern wegen dem Römer-Sitz.

War heut auch in der Stadt beim Shoppen.

Und zwar brauchte ich echt dringend einen Badeanzug, habe mich zwar schon wieder im Bikini ins Freizeitbad gewagt, aber damals habe ich wohl noch nicht meinen Bauch richtig angeschaut.

Ich habe zwar mein altes GEwicht wieder aber der Bauch sieht wirklich nicht so aus wie zuvor. Während der Ss konnte ich keine Streifen sehen und habe mich scon gefreut dass ich wohl verschont bin, aber Fehlanzeige. Neben so ein paar Streifen ist der Bauch auch noch ganz schön schabbelig.

Also die alten Oberteile können noch lange auf mich warten!!!!

Ich kennen eigentlich niemanden so der schon wieder seine alte Figur hat. Alle meine neuen Freundinnen aus der Rückbildung und aus irgendwelchen Kursen stöhnen noch ganz schön.

Ich habe mir heute auch nicht mehr als den Badeanzug gekauft. Es macht keinen Spaß so einkaufen zu gehen, wenn man sich nicht ganz gefällt.

Was mich auch stutzig macht: Ich stille Tobias mit 7 Monaten immernoch fast voll gehe ziemlich oft mit ihm im schnellen Tempo spazieren, aber es tut sich nicht mehr.

Ich hoffe auf die Zeit in der ich abgestillt habe und wieder joggen gehe. Damit habe ich schon mal vor paar Jahren in kurzer Zeit realitiv schnell abgenommen.

Lg und noch nen schönen Abend (apropos Abend, am Abend werde ich immer verführt was zu essen obwohl ich es nichts bräuchte, aber es ist ja sooo entspannend , wenn der Kleine im Bett liegt, vor der Glotze es sich bequem zu machen)

Anro

Beitrag von eowina 15.03.06 - 06:53 Uhr

....mach mal Bauchmuskelübungen #freu

Die helfen!

Eo.