wie lange darf man baden? (und ein bißchen Frust ablassen)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schitzo 14.03.06 - 19:23 Uhr

Hallo Kugelbäuche,

bin jetzt in der 31+0 SSW hab und muß zurzeit jede Woche zum US und CTG weil ich in sachen Gewicht des Kindes und der Fruchtwassermenge im unteren Normbereich liege.
Nicht kritisch aber mein Arzt will auf nummer sicher gehen und öfters kontrollieren was ja auch gut ist allerdings anstrengend, da ich immer mit dem Bus zum Arzt muß und wie ihr ja wißt hat man es nicht mehr so mit Marathon laufen und so...:-D

Wollte eigentlich Fragen ob jemand weiß vie lange man Baden gehen darf????#gruebel

#danke für alle Antworten

gruß und ne gesunde #schwanger

Steffi+#baby Nico 30+0

Beitrag von mrs.ivanisevic 14.03.06 - 19:26 Uhr

Hi,

das Baden sollte man (sowieso) auf 20 Minuten einschränken, da man dabei viel Wasser verliert.

Ciao,

Margrieta + Leonard (34.SSW)

Beitrag von demoangel 14.03.06 - 19:41 Uhr

Ich würde Dir nur 10 Minuten empfehlen, war bei mir auch
ausreichend. Längere Bäder sind nicht empfehlenswert

Beitrag von charliepogo 14.03.06 - 20:07 Uhr

Oh nein, Kinners, sagt doch nicht sowas#heul

Ichbin nämlich seit einigen Wochen BADESÜCHTIG und könnte jeden tag für ein, 1 1/2 Stunden in die Wanne steigen (selbstverständlich bei einer vernünftigen Temperatur und nicht bei den empfohlenen 38 Grad *bibber*)

Glücklicherweise ist das meine einzige in der Schwangerschaft neu hinzugewonnene Macke und dem Junior scheint es auch nicht zu schaden (zumindest war heute beim FA alles in Ordnung)

LG

Anke