Bin noch Schwanger brauche aber eure Erfahrung!!!

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von schitzo 14.03.06 - 19:40 Uhr

Hallo ihr lieben und Glückwunsch zu Geburt...

Bin in der 30+0 SSW und würde gerne wissen ob ich jetzt noch Baden darf???

Wie lange habt ihr noch gebadet und ist es gefährlich jetzt noch Baden zu gehen???

Bitte antwortet mir!#danke#danke#danke

Gruß Steffi +#baby Nico 30+0

Beitrag von tiffels 14.03.06 - 19:56 Uhr

hallo,

du kannst ohne Bedenken baden gehen, es sollte nur nicht zu heiss sein.
Ich war bis zum Schluss baden.

Geniess es:-p

LG
Susi

Beitrag von jacqi 14.03.06 - 20:18 Uhr

Hallo Steffi,

ich habe auch bis zum Schluss gebadet, warum sollte man das nicht können? ;-)
Nur nicht zu heiss, wegen dem Kreislauf!

LG Jacqi mit Tine 6 und #baby Hendrik 8 Monate

Beitrag von ola21 14.03.06 - 22:04 Uhr

Hallo!

Ich bin in der 39 SSW und ich fahre eigentlich jedes Wochenende mit meinem Ehemann und meinem Sohn zum Baden in die Therme! Auch wenn das Wasser heiss glaub ich macht es nichts denn mann muss sich Wojl fühlen:) Also sachen packen und ins Bad fahren

Alles gute

Beitrag von luise.kenning 14.03.06 - 22:56 Uhr

du kannst solange und so heiss baden wie es dir guttut.
wenn dir schwindlig wird: raus aus der wanne, aber das ist ja auch bei nicht-schwangeren so.


alles Gute

Luise

Beitrag von taro1310 14.03.06 - 23:23 Uhr

Hallo

Also ich dachte auch ich geh immer schön baden, was soll schon passieren. Doch dann als ich das letzte Mal baden war (da war ich 36SSW+4), ist einige Stunden danach meine Fruchtblase geplatzt und 5 Stunden später war mein Sohn auf der Welt. Ich hab wahrscheinlich zu heiß gebadet (40 Grad).

lg Angy mit Pablo der trotzdem Kerngesund ist

Beitrag von corre76 15.03.06 - 10:54 Uhr

hi,
also ich hatte bis zum Schluss sogar jeden Abed gebadet, das war das einzige, was gegen meine Rückenschmerzen geholfen hat.
Taija kam dann aber 3 1/2 Woche zu früh - ob das mit dem vielen Baden zusammenhängt - keene Ahnung.

Egal, ab in die Wanne mit dir;-)

Viel Spaß beim Plantschen
Corre + Taija (14.11.2005), die auch ne Wasserratte ist

Beitrag von giro78 15.03.06 - 11:45 Uhr


Hallo!

Klar kannst du baden! Da spricht eigentlich nix dagegen. Habe während der Schwangerschaft fast jeden Tag gebadet und auch immer heiß gebadet (40°). Mein Tim kam auch nicht eher sondern eine Woche später. Also genieß dein Bad! Toll entspannend ist zum Beispiel ein Lavendelbad.

Lg giro

Beitrag von carmen1982 15.03.06 - 14:29 Uhr

Hallo Steffi!

Wenn deine #schwanger bis jetzt normal verlief und du keinerlei Probleme mit Vorwehen oder so hattest kannst du beruhigt baden gehen... Halt nur solange wie es dein Kreislauf mitmacht und du dich wohl fühlst...
Ich bin noch kurz vorher baden gegangen, oder auch nach ET - aber eher um die Wehen mal anzukurbeln...;-) Aber hat nichts gebracht!

Liebe Grüße

Carmen + Nils 7 Monate