Frühgeburt

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von manoukl 14.03.06 - 20:39 Uhr

Es sollte ein ganz normaler Tag der Kontrolle beim Arzt sein. Ich war in der 31 SSW. Der Arzt untersuchte mich per Ultraschall und sah irgendwie Sprachlos, besorgt aus. Ich fragte was los sei. Er sagte zu mir dass das Kind nicht wachsen würde. Er schickte mich sofort ins Krankenhaus um eine Spritze zu bekommen die für das Baby gedacht sei damit die Lungen arbeiten. Dann musste ich meine Klamotten und Kleider packen gehen und musste dann in die Hauptstadt ins Krankenhaus wo ich dann die zweite Spritze bekam. Wehen hatte ich keine. Am nägsten Tag wurde wieder ein Ultraschall gemacht und dann wurde mir gesagt dass die Spritzen kein Ergebnis ergaben und es musste einen Kaiserschnitt gemecht werden. Ich hatte schreckliche Angst da ich ja erst im 7 Monat war. Mein Freund stand mir Gott sei dank bei Seite. Dann hörte ich das schreien von MEINEM Baby. Es klang wie Musik in meinen Ohren. Leider durfte ich meinen Sohn erst am nägsten Tag sehen. Das war hart für mich. Am nägsten Tag war es dann soweit. Mann brachte mich mit meinem Rollstuhl zu meinem Sohn. Als ich ihn das erste mal sah, war ich ehrlich gesagt erschroken. Sooo klein und zart. Er lag im Brutkasten mit Kabeln an sich für die Herztöne und Atmungskontrolle. Er hatte aber einen guten Schutzengel. Er atmete von selber und machte auch keine Probleme. 1nen Monat lag er im Krankenhaus und danach konnten mein Freund, mein ältester Sohn und ich ihn endlich abholen.

eigentlicher Geburtstermin: 5 Februar 2006
Beburtstermin: 13 Dezember 2005
Grösse: 37 cm
Gewicht: 1160 gr
Uhrzeit: 14 Uhr 23
Name: YANNIK#liebe

Beitrag von biggi21 15.03.06 - 10:22 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zu eurem Yannik und viele schöne Stunden.
Meine zwei kamen auch 32+5 und mussten vier Wochen im Krankenhaus bleiben, aber jetzt entwickeln sie sich prächtig.

Alles Gute!

Biggi mit Selina und Chiara (*20.10.05)

Beitrag von julu1982 15.03.06 - 13:54 Uhr

Hallo

du gibst mir wieder Hoffnung ich bin 32+3 und mir wurde schon gesagt das unsere wahrscheinlich durch die sehr stark ausgeprägte Gebärmutterhalsverkürzung ein Frühchen wird.

Viel Spaß mit dem Muckelchen


Gruß Julia

Beitrag von manoukl 18.03.06 - 18:55 Uhr

Liebe Julia, das wird schon. Drück dir die Daumen und wenn möglich, gib mir bescheid wenn das Baby da ist und wie es ihm geht. Liebe Grüsse.#liebdrueck

Beitrag von jackunica 15.03.06 - 14:26 Uhr

Hallo!

Mir ging es ähnlich. Mein Kleiner ist auch nicht mehr gewachsen. Ich war allerdings schon in der 36. Bei mir wurde die Geburt eingeleitet und nach 5 Stunden durfte ich meinen kleinen Sohn kurz sehen. Er kam dann auch gleich in die Kinderklinik, und ich mußte bis zum nächsten Tag warten, bis ich ihn richtig ansehen und berühren konnte. Er war 44 cm groß und 1695 Gramm schwer. Am Sonntag haben wir seinen 2. Geburtstag gefeiert! Jetzt ist er 91cm groß und wiegt 12kg. Alles in bester Ordnung! Ich wünsche Euch alles Gute und auch so eine gute Entwicklung!

LG, Daniela & Benjamin Dante

Beitrag von tannibalk 15.03.06 - 18:55 Uhr

Hallo,

unser Kleiner Moritz kam in der 33+4 SSW zur Welt. Ich hatte eine Plazentainsuffizenz und der Kleine wurde im Bauch nicht mehr richtig versorgt, so dass sie ihn per ks holen mussten. Er wog bei der Geburt 1690 gr. und war 43 cm gross. Die vielen Schläuche und Kabel haben uns auch sehr erschreckt. Er war aber recht fit und durfte nach 4 Wochen Kinderklinik mit nach Hause!!#freu
Jetzt ist er 13 Monate und wiegt 11,5 kg und ist 80 cm gross. Er ist ganz normal entwickelt, läuft an den Möbeln entlang und krabbelt wie ein Weltmeister!!;-)

Ich wünsche Dir alles Gute für Yannik!!#liebdrueck

LG Tanja+ Moritz!!#liebe:-D

Beitrag von manoukl 18.03.06 - 18:51 Uhr

Das freut mich zu hören. Vielen lieben dank und schöne Grüsse aus Luxembourg#baby