Essenplan von Laura - noch Hunger????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von matzlmaus 15.03.06 - 06:47 Uhr

Hallo liebe Mamis!

Laura ist seit bestimmt fast 2 Wochen etwas "ungemütlich" - sie quengelt viel, schläft tagsüber zwar, aber immer nur mal so ne halbe Stunde, nachts auch wieder unruhiger. Hab manchmal das Gefühl ihr nichts recht machen zu können. Zähne sind noch keine zu sehen.

Gestern morgen früh um 4 Uhr war meine Nacht schon so gut wie zu Ende.
Sie hatte Hunger. Hatte sie seit sie 3 Monate alt ist, nicht mehr um diese Zeit.
Obwohl sie vorgestern abend mind. 300g Griessbrei und ein halbes Obstgläschen verputzt hatte.
Kann das denn sein? Und dann hab ich ja gehofft, dass sie dann vielleicht noch ne Weile schläft, aber Pustekuchen, die Nacht ware trotzdem wie sonst kurz nach 6 Uhr zu Ende.
gäähn. Bin den ganzen Tag hundemüde gewesen.

Die Nacht war wieder ähnlich (halb fünf), aber es ging auch mit Tee, dann war aber 6 Uhr Feierabend.

So sieht zur Zeit unser Essenplan aus:

Montag
7 Uhr 200ml 1er
10 Uhr 200 ml 1er
13 Uhr 190g Gemüse
nachmittag weiss ich gar nicht mehr
18 Uhr 300g Griessbrei + 1/2 Gläschen Obst

Dienstag
4 Uhr 200ml 1er
6:15 Uhr 200ml 1er
11:30 Uhr 190g Gemüse + 1/2 Gläschen Obst
15 Uhr 200ml 1er
19 Uhr 300g Griessbrei + 1/2 Gläschen Obst

zwischendurch immer mal etwas Fencheltee

Kann ihr das zu wenig sein? Liegts an der 1er, soll ich auf 2er Milch wechseln.
Hab echt keine Ahnung.

Heute gehts zum KiArzt, mal sehen was der sagt. Ist aber leider noch von der alten Schule.
Und natürlich bin ich auf Laura´s Gewicht und Größe gespannt.
Sie wog bei der Geburt am 26.08.05 ihre 3705g bei 50cm und war letzten Monat schon bei 9kg.
Ist schon ein Wonneproppen. ;-)

LG Doreen + Laura (6 1/2 Monate)

Beitrag von zwillinge2005 15.03.06 - 07:32 Uhr

Hallo Doreen,

hast Du im Mittagsgemüse auch Kartoffeln und Fleisch? Enthält der Mittagsbrei genügend Kalorien und Fett? Mind. 8 Gramm Öl oder Butter.

Im Abendbrei sollten auch mind. 5g Öl oder Butter sein.

LG, Andrea

Beitrag von matzlmaus 15.03.06 - 07:42 Uhr

Hallo!

Also Mittags gibt es mind. 2-3 mal die Woche ein richtiges Menü mit Fleisch, ansonsten Gemüsegläschen, da ist ja schon Öl enthalten (steht zumindest auf dem Gläschen) oder muss ich selbst noch Öl reintun?

z.B. Maisgemüse+Kartoffeln = 4,0g Fett
Gemüse mit Hühnchen und Reis = 5,3g Fett
Griessbrei am Abend bei 300g = 7,0g Fett

Muss ich Öl nehmen? Und wenn ja welches, hatte schonmal Rapsöl (kaltgepresst geholt) oder geht auch reines Sonnenblumenöl (riecht und schmeckt besser).

LG Doreen

Beitrag von zwillinge2005 15.03.06 - 08:12 Uhr

Hallo Doreen,

die 190g Gläschen sollten 8-10g Fett enthalten. Die meisten enthalten weniger, wie Du selber geschrieben hast. Deshalb raten die Ernährungsberater immer noch 1 EL Öl oder Butter zuzugeben.

Ich habe den Kurs "Von der Milch zum Brei" bei der Techniker Krankenkasse mitgemacht. Gibts bei Deiner KK vielleicht auch.

Es wird zu Rapsöl geraten wegen der vielen Omega-Fettsäuren, sollen gut fürs Gehirn sein. Es reicht aber auch Maiskeim oder Sonnenblumenöl. Es sollte aber raffiniert und nicht!!!!!! kaltgepresst sein, da durch die Raffination Schadstoffe entfernt werden, die die kindl. Leber noch nciht ausfiltern kann.

Also braucht es nicht das teure Öl zu sein ;-)

Schau auch mal hier

http://babyernaehrung.de/karotte.htm

Von 2er Milch halte ich persönlich nicht so viel (v.a. wenn Zucker und Vanillegeschmack drin sind), aber einige andere hier im Forum sind davon begeistert.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen,

LG, Andrea

Beitrag von malira70 15.03.06 - 08:12 Uhr

hallo,

guck mal hier http://www.fke-do.de

und ich glaube mal du solltest zur 2er-milch wechseln und auch schon gemüse-fleisch anbieten.