Kann man das schon Erkältung nennen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pegasus 15.03.06 - 07:33 Uhr

Hallo liebe Urbianer!
Seit ca.2-3 Tagen hab ich jetzt schon etwas Halsschmerzen,die gegen Abend schlimmer werden und zusätzlich ist auch noch meine Große (8) erkältet(Husten,Schnupfen..aber kein Fieber)und ich stille meine Maus voll,sie ist grad ma 6 Wochen(aber gut dabei mit 5 Kilo#freu).Ich versuchs im Moment mit Emser Pastillen(Lutschttabletten) und meiner großen gebe ich Mucosolvansaft und Meerwassernasenspray(trockene Heizungsluft).JJetzt hab ich halt Angst , das wir die Kleine anstecken könnten;gebe ihr vorsorglich schon Kochsalzlösung in Form von Nasentropfen zum Nase befeuchten wg.der trockenen Heizungsluft;Lüften tu#hicks ich auch jeden Morgen und ich hänge jetzt immer ein feuchtes Tuch über die Heizung.Neuerdings hustet auch die Kleine etwas (aber nur ab und zu mal ein normaler? Hustenstoß)Hört sich nicht dramatisch an,aber trotzdem bin ich am überlegen ob ich sicherheitshalber mal bei der KÄ anrufe oder vorbeigehe oder warten,denn sonst ist die Kleene wie eh und jeh,auch kein Fieber,nur ab und zu leichtes röcheln durch die Nase!Was meint ihr?Was würdet ihr an meiner Stelle tun? #dankefür eure Antworten schonmal....LG Ramona mit Denisè & #baby Maureen

Beitrag von jascologne 15.03.06 - 08:43 Uhr

Morgen Ramona,

nachdem mein Mann schwer erkältet war die Tage, hat gestern abend Collin- 6 Monate alt-angefangen schlecht zu trinken/essen, röchelt beim Atmen und ist die ganze Zeit am Husten und Niesen.

Augenscheinlich aber ist er gut drauf und spielt die ganze Zeit. Ich habe jetzt für heute einen Termin beim Kinderarzt gemacht.

Ich würde auf jeden Fall sofort einen Termin machen. Lieber einmal mehr zum Arzt als mal zu wenig und wir übersehen dann wie schlecht es ihnen wirklich geht und müssen dann ins Krankenhaus. Das fände ich viel schlimmer.

Also ich würde zum KiA gehen! (Mach ich heute auch)

Lg
Jasmina