Heute U4 und Impfung! Könnt ihr mir vielleicht...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kaki21 15.03.06 - 09:02 Uhr

...ein paar Fragen beantworten und die Ängste nehmen?

Ersteinmal...Hallo ihr lieben! #blume

Heute um 14 Uhr muß ich mit Jonas-Paul beim KiA sein, da die U4 und das Impfen dran ist!

Habe jetzt aber dummerweise so viel von "Impfschädigung" gehört und gelesen, das ich vor Angst heute Nacht kaum schlafen konnte!!! #gaehn Gestern wurde mir auch noch gesagt, das durch die Hebatitis B-Impfung schon so viele Babys gestorben sind!? #schock Stimmt das denn wirklich?

Ach ja, darf Jonas-Paul denn heute schon geimpft werden? Er lag bis vor 1,5 Wochen mit RSV im Krankenhaus!

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben, wie ich meine Angst los bekomme?

LG, kaki und #baby Jonas-Paul (*22.11.2005)

Beitrag von krake 15.03.06 - 09:09 Uhr

Hallo kaki,

kannst dir ja mal diesen Link durchlesen
http://www.babyclub.de/CMS~ID~8717506~Mode~Master.asp

Mein Schatz hat auch die 6-fach Impfung bekommen und ganz toll überstanden.Mach dir bitte keine Sorgen und das mit dem Krankenhaus mit Jonas-Paul,da würde ich heute deinen KIA einfach nochmal drauf ansprechen.

Viel Glück und es wird alles gutgehen !!!

krake und #baby Hendrik

Beitrag von karin_73 15.03.06 - 09:20 Uhr

Hallo!

Jan hat die 6fach Impfung ohne Probleme überstanden, der tapfere Indianer hat nichtmal geweint, als er gepiekst wurde! #freu Er hatte danach weder Fieber, noch war er knatschig. Zäpfchen haben wir zwar mitbekommen, brauchten wir aber bei keiner der beiden bisherigen Impfungen.

Mach dir keine Sorgen, sprich aber den KiA auf die vorangegangene Erkrankung an, der Arzt wird dann entscheiden, ob Jonas-Paul jetzt geimpft wird, oder erst später. Sag dem Arzt auch, dass du Bedenken wegen der Impfung hast, er soll dich über mögliche Komplikationen aufklären, bevor er impft.

LG, Karin mit Jan *22.9.2005*

Beitrag von sparrow1967 15.03.06 - 10:07 Uhr

Moritz*19.11.05 ist mirgen früh dran, mit der U4 und der Impfung. Wir haben beschlossen, nur die 5fach zumachen und in nem Jahr die HepatitisB. Habe nochmal bei meinen großen Mädels reingeschaut. Die ganz Große wurde mit 4 gegen Hepatitis geimpft uind die Mittlere mit nem Jahr. Ich denke, das reicht aus und uns ist wohler bei der Impfung ( obwohl ich froh wäre, wenn wir es schon hinter uns hätten#schwitz )
Der 5fach Impfstoff mußte aber bestellt werden. Sollte er morgen- wider Erwarten- nicht da sein, verschiebe ich die Impfung.

sparrow

Beitrag von cathie_g 15.03.06 - 10:28 Uhr

lass Dir mal keine Angst machen. Leider werden Impfungen heutzutage Opfer ihres eigenen Erfolges :-( wir haben einfach vergessen, wie schlimm die Kinderkrankheiten gegen die die Impfungen schuetzen, wirklich sind. Liest Du mal hier:

http://www.babyschlaf.de/e911/e995/index_ger.html

Liebe Gruesse

Catherina

Beitrag von nicmarkump 15.03.06 - 10:36 Uhr

Hallöchen,

keine Angst.... die 6fach Impfung ist nicht so schlimm wie ihr Ruf!!! Die Todesfälle, die mit der 6fach-Impfung in Verbindung gebracht werden, konnten nie wirklich bewiesen werden! Ich habe vorher auch sehr lange überlegt, ob ich die 5fach oder die 6fach für unsere Kleine nehmen soll.

Habe mit der KiÄ darüber gesprochen und die hat mich auch überzeugt. Wenn man bedenkt, dass im Verhältnis von Mio. geimpften Babys zu 8 Todesfällen innerhalb von 48 Std. nach Impfung doch nicht ganz so viele sind. Das könnte auch Zufall sein. Versteh mich nicht falsch, natürlich tut es mir um jedes einzelne Baby leid.

Meine Kleine hatte letztens die 2te 6fach Impfung und hat sie wie auch schon die erste, super überstanden. Keinerlei Nebenwirkungen, nur war sie ein wenig müder als sonst.

Also mach dir nicht soviele Sorgen, wird schon alles gutgehen!!! ;-)

Liebe Grüße Nicky (+Melina 5 Monate)