Hallo bin wieder bei euch!!! (vorsicht lang)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anna0725 15.03.06 - 09:09 Uhr

Hallo

Bin wieder hier, die freude das ich schwanger war, war leider viel zur kurz für uns. Am Donnerstag bekam ich schmerzen war schon abends sind sofort ins KH gefahren dort wurde ich natürlich untersucht. Dem zwerg ging es gut nur Mutterkuchen der ziemlich am Muttermund war sowie ein Bluterguß von 6mm waren zu sehen. Danach sind wir nach Hause gefahren hab mich sofort hingelegt und bin auch eingeschlafen um 24 Uhr nachts wurde ich wach weil ich wehen bekam und das ziemlich nacheinander wollte aufstehen und da spürte ich das ich blutete hab meinem mann wach gemacht und wieder ins KH gefahren nur da konnte die Ärztin feststellen was ich schon vermuttete der zwerg war nicht mehr da und mumu war ganz auf.

Der zwerg ist bei der geburt verstorben so die ärztin. Naja sobald wir wieder üben dürfen legen wir wieder los, aber nicht als ersatzt für den krümel nein es soll unser 3. baby werden

Lg Anna+ Nick (9monate) und#stern (ende11.ssw)

Beitrag von gwenyfer 15.03.06 - 09:17 Uhr

liebe anna!
ich wünsche dir, dass du sich bald erholst sowohl körperlich als auch seelisch.
wahrscheinlich war dein körper noch nicht bereit wieder ein "zwergerl" zu "beherbergen". ... die gründe können vielfältig.....
auf jeden fall alles gute für dich und deine "männer"
und viel kraft
alle liebe von gwen

Beitrag von hockey49 15.03.06 - 09:16 Uhr

Hallo Anna,
das tut mir sehr leid für euch.Laß dich ganz fest#liebdrueck.

Nur den Mut nicht aufgeben. Du wirst ganz bestimmt bald wieder #schwanger und dann wird auch alles gut gehen.

Liebe Grüße und Kopf hoch.
Anne

Beitrag von fee4 15.03.06 - 09:35 Uhr

Hallo Anna,
mir ist es ähnlich wie dir ergangen. Am So bin ich morgens mit leichten Blutungen aufgewacht ( 11.SSW ) und direkt in die Klinik gefahren. Dort haben sie im US festgestellt, daß das Herz von unserem Krümel nicht mehr schlägt und ich habe dann eine Ausschabung bekommen. Ich kann es immer noch nicht glauben und hoffe immer daß das alles nur ein schlechter Traum war...

Es war meine erste Schwangerschaft und es hat lange gedauert bis es geklappt hat.Auch wir möchten bald wieder anfangen zu üben und ich hoffe das es recht bald klappt und dann alles gut geht.Das soll unseren Krümel aber nicht ersetzen, er ist und bleibt ein Teil von uns...

Lg Fee4 +#stern