Wer ist .....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von connystraum 15.03.06 - 09:10 Uhr

#schwanger und hatte vorher schon mal eine Fehlgeburt oder Eileiterschwangerschaft??

Ich selber hatte 2Fgs und eine ES und nun bin ich wieder schwanger, aber dieses Mal scheint alles gut zu gehen!

Aber wie seht ihr die Situatuation?? Kommt ihr gut damit zurecht? #gruebel

ich denke viel daran, was noch passieren könnte aber manchmal #huepf freue ich mich einfach nur und kann es gar nicht glauben.

Conny + #baby 28 SSW

Beitrag von anna1002 15.03.06 - 09:30 Uhr

Hallo Conny!

Ich hatte vor drei Jahren 3FG und wurde danach sofort wieder Schwanger!
Das "Ergebnis" ist jetzt fast 14 Monate alt und eine total süße Zicke!#liebe

Bin jetzt wieder Schwanger in der 9ten Woche und hatte gerstern morgen Schmierblutungen! War sofort beim Doc, da ich wieder direkt in Panik verfallen bin!#schock
Er sagt es ist aber alles okay und ich soll mich die nächsten Tage schonen!
Hatte auch hier gepostet und wurde von einigen Mit#schwangeren super nett getröstet!
Vielen Dank dafür!#danke

Aber Sorgen oder Angst hat man wohl immer, die kann man nicht einfach so abstellen! Man darf eben halt NIE aufgeben!

LG

Anna + Melina (13 Monate) + #ei (8+3)

Beitrag von connystraum 15.03.06 - 18:29 Uhr

ich danke dir für deine Antwort und wünsche dir alles Gute noch, dass alles klappt!!!#liebdrueck

Du weißt ja, entspann dich gut, denn der Stress fördert auch das was wir nicht wollen!

Conny + #baby 27 SSW +2Tage

Beitrag von kleineela 15.03.06 - 09:25 Uhr

Ich hatte im letzten Zyklus bevor ich jetzt wieder schwanger wurde einen Abgang.Ich denke schon daran und mach mir viele Sorgen.Aber diesmal sieht alles gut aus,auch die Blutwerte stimmen.


LG kleineela

Beitrag von benpaul6801 15.03.06 - 09:29 Uhr

hallo conny,
ich hatte 2 fgs...und nach jeweils 3 monaten wartezeit waren die schwangerschaften danach super.
habe ein sohn,er ist 4,5 jahre.und nun bin ich,nach fg im juni 05,wieder in der 23.ssw.
du bist ja auch schon weit...schön,das alles gut läuft...

liebe grüsse,yvonne 23.ssw.

Beitrag von marquise 15.03.06 - 09:34 Uhr

Hallo Conny,

ich hatte damals vor unserer ersten einen Abgang. So war die Große eine Risikoschwangerschaft. Nun ist es nach dem Abgang die 3. SSW und habe bisher zwei gesunde Kinder entbunden. Bei den SS gab es auch keine Probleme, aber ich bin nicht die unbekümmerte Schwangere. Ich mache mir viel Sorgen - v.a. bis zum Zeitpunkt, an dem ich das Kind gespürt habe. Da konnte ich mir sicher sein, dass es lebt. Bis dahin war ich für jede VS beim FA und v.a. bei meiner Hebi dankbar. Sie hat dann ein paar mal nachgehorcht, ob das Herzchen schlägt und das tat mir gut.

Nun bin ich in der 32. SSW und es geht langsam dem Ende zu.
Wichtig finde ich, dass der Partner einen unterstützt und verständinis haben muss, wenn man dem verlorenen Kind nachtrauert.

Grüße, Marquise

Beitrag von juditta 15.03.06 - 09:51 Uhr

Vor 15 Monaten hatte ich eine FG in der 13. Woche! #schock

Nun bin ich 36, schwanger in der 7. Woche und hoffe, dass alles bestens laufen wird! Ich bin optimistisch!#huepf#huepf#huepf

Beitrag von connystraum 15.03.06 - 18:32 Uhr

drücke dir alle 'Daumen, du siehst ja, dass es gut gehen kann.

#liebdrueck Ich hatte dieses mal auch ein sehr gutes gefühl udn es hat sich bestätigt, obwohl ich manchmal immer noch Angst habe, #augen aber das nervt mich manchmal total!

Conny + #baby 27ssw+2Tage