Ammenschlaf...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caoti 15.03.06 - 09:16 Uhr

Hallo ihr lieben,
hat einer von euch auch nen ammenschlaf seit dem du #schwanger bist? bei mir ist das ganz schlimmm die kleinsten geräusche machen mir schlaflose nächte.

lg würde mich über berichte von euch freuen

Beitrag von denny79 15.03.06 - 09:21 Uhr

Habe Tage, da könnte ich tagsüber NUR schlafen, so fertig bin ich und dann bekomme ich auch nix mit (Klingel, TV, Telefon etc)
Aber nachts werde ich immer öfter wach, entweder muss ich dringend pipi oder ich werde sogar wach, wenn mein Kleines sich mal dreht oder boxt (merke das normal nur sehr schwach) Bin dann aber auch gleich hellwach! Also ich könnte sprichwörtlich die Nacht zum Tag machen, würde das Leben erleichtern. #kratz ;-)

Beitrag von kleine_kampfmaus 15.03.06 - 10:32 Uhr

Hallo,

ich hatte immer einen extrem festen Schlaf, mein Mann konnte mit mir sogar richtige Gespräche im Schlaf führen!

Aber seit der SS krieg ich auch fast alles mit und bin immer sehr schnell wach. Ich denke mal, der Körper bereitet sich auch so langsam auf die Zeit nach der Geburt vor und deshalb ist der Schlaf einfach leichter. Wenn ich so fest wie vorher schlafen würd, könnt mein Kleiner neben meinem Ohr kreischen und ich würds nicht hören #hicks

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (37. SSW)