Geriezter kleiner Schatz

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stebo79 15.03.06 - 09:25 Uhr

Hallo zusammen,

kann mir jemand evtl. helfen. Mein kleiner Schatz fängt jeden Abend zwischen 19:00 und 20:00 Uhr an zu quengeln, schreien oder beleidigt sein. Lukas ist jetzt 7 Wochen alt. Sein Tagesablauf ist nicht unbedingt stressig für den kleinen Sonnenschein. Am bessten hilft da ein Abendbad, das mag er ganz gerne. Aber ich kann ihn doch nicht jeden Abend dann baden, da Lukas eh schon eine trockene Haut hat. Oder sollte ich ihn dann baden?

Selbst wenn mein Mann und ich versuchen ihn abzulenken oder mit ihm spielen, fängt er an gereizt zu sein.

Kann mir jemand vielleicht helfen oder Tipps zu geben?

Wegen Blähungen hab ich schon alles im Griff. Gesund ist er jedenfalls auch. Dann warte ich mal auf eure Tipps und Anregungen.

Vielen Dank

LG Stefanie

Beitrag von leonie479 15.03.06 - 09:37 Uhr

Hallo,

vielleicht ist er ja nur müde!!! Mein Kleiner geht zu dieser Zeit immer ins Bett. #gaehn

Gruss Leonie mit #baby Tom

Beitrag von henrie 15.03.06 - 10:20 Uhr

Hallo,

das Problem kennen wir auch. Als ich am Samstag nicht da war, ging sie sogar bei ihrem geliebten Papa in den Hungerstreik und machte solange Gebrüll, bis ich da war.

Die Mäuse sind da einach nur müde und zu fit zum schlafen.

Das wird aber mit der Zeit besser.

Wenn sie haute noch mal ganz schlimm ist, lebe ich es einfach.

#liebeliche Grüße
Henrie mit Mockel