Bananenmarmelade

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von visilo 15.03.06 - 10:13 Uhr

Habt ihr schon mal Bananenmarmelade gegessen? Wenn ja schmeckt das wirklich, ich kann mir das nicht so richtig vorstellen. Habt ihr vielleicht auch noch ein Rezept dafür?

LG
visilo

Beitrag von anila 15.03.06 - 14:02 Uhr

bananenmarmelade kenne ich nicht.
selbst mache ich mir gerne mal ein butterbrot mit zerquetscher banane drauf.
kleine kinder essen das auch sehr gerne :-)

Beitrag von pumpkin75 15.03.06 - 14:19 Uhr

Hallöchen vasilo,


Hier das Rezept für


Bananenkonfitüre

Zutaten
2 Zitronen
1 kg Bananen
700 g Zucker
1 Vanilleschote
2 cl Rum bzw säuerlicher Apfelsaft


Zubereitung :

Von der Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Schale mit Wasser bedecken und 10 Min. kochen lassen. Geschälte und geschnittene Bananen mit dem Zitronenwasser übergießen. Aus dem Zucker und einem Glas Wasser Sirup herstellen. Wenn sich an der Oberfläche große Blasen bilden, die Bananen und die aufgeschlitzte Vanilleschote zufügen. Ca. 20 Min. köcheln lassen, dann den Rum zufügen. Vanilleschote entfernen und die Konfitüre in saubere Gläser füllen und sofort fest verschließen. Sollen Kinder die Konfitüre mit essen, dann den Rum durch ungesüßten, säuerlichen Apfelsaft ersetzen.




wies schmeckt hab ich leider noch nicht ausprobiert,lach, kannst ja dann mal posten wie sie war ;-)


Lg und gutes gelingen ,pumpkin75


Beitrag von pusteblume41 15.03.06 - 14:31 Uhr

Hallo,

ich habe auch ein Rezept dafür, aber leider auch nicht selbst erprobt, weil mir die Zutaten nicht so zusagen (ich mag keinen Zimt).

Bananenmarmelade

1 kg reife Bananen (nur das Fruchtfleisch gewogen)
500 g Gelierzucker 2:1
3 Zitronen
½ TL gemahlenen Zimt
½ TL gemahlene Nelken
1 große Tasse ca. 200 – 250 ml Eierlikör

Die geschälten Bananen in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Gelierzucker und dem Saft der 3 Zitronen mischen.
Die Zitronenschale abreiben und dazugeben.
Zimt und Nelken dazu und die Mischung zum Kochen bringen.
Das Ganze ca. 10 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen bis dass die Bananen richtig weich sind. Immer gut mit einem
Holzlöffel rühren, damit nichts anbrennt!
Vom Herd nehmen und den Eierlikör unterrühren.

Sofort in kleine! Marmeladen-Gläser füllen und verschließen.

LG

Pusteblume

Beitrag von nata01 15.03.06 - 14:58 Uhr

Hallo,
mache oft BAnanenmarmelade! Allen denen ich schon ein Glas geschenkt habe, wollen das Rezept!

Auf einer frischen, lauwarmen Brotscheibe oder wo wir sie auch sehr gerne esse ist mit Pfannkuchen!

Letztes JAhr hab ich Pflaumen-Bananenmarmelade gemacht, kann man sich reinlegen!

LG NAta

Bananenmarmelade:
http://www.koelner-zucker.de/rezept_daten/575.html

Beitrag von visilo 15.03.06 - 18:26 Uhr

Vielen Dank für eure Rezepte, mal sehen welches meine Family am liebsten mag.#mampf

LG
visilo

Beitrag von flatter3 15.03.06 - 19:05 Uhr

Hallo,

ich habe sie mir letzte Woche gekauft, war auch sehr skeptisch, aber hmm die war super lecker könnte mich reinlegen!!!

Liebe Grüße
Doris