nur schreiend in den schlaf

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schokoo 15.03.06 - 10:35 Uhr

Hallo!

Kann mir jemand sagen, woran es liegt, dass mein kleiner Spatz (11 Wochen) nur einschlafen kann, indem er sich in den Schlaf weint? Vor allem weint er nicht nur, sondern schreit wie am Spieß! Hab schon alles versucht - mit/ohne Schnuller, sämtliche Positionen...
Besonders schlimm ist es am Vormittag!
Er hat auch keine Blähungen und mit einem Schub hängt es auch nicht zusammen, da ich es gar nicht anders kenne.
Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.

Grüße
Schokoo

Beitrag von anastir 15.03.06 - 10:46 Uhr

Hallo Schokoo,
mein kleiner Mann ist ebenfalls ein kleiner Schreihals beim Einschlafen (heute ist er 12 Wochen)- er schreit ca. 1 min dann jammert er sich in den Schlaf! Ich sitze bei ihm und streichle ihn oder halte seine Hand, denn ich möchte das er spürt das ich bei ihm bin :-). Ist zwar oft sehr mühsam und oft kann er auch nur auf meiner Hand einschlafen, da er sich in das Schreien so vertieft, dass er alleine nicht mehr aufhören kann #augen
Auch ich hoffe das sich das mit der Zeit gibt und er es mal ohne schreien schafft ;-)

Liebe Grüsse

Christina & Philip

Beitrag von krake 15.03.06 - 10:55 Uhr

Hallo Schokoo,

nur Geduld....mein Schatz ist in der Anfangszeit auch nur mit mir und Handhalten und streicheln eingeschlafen.

Sie sind ja noch sooo klein und müssen sich erst an die "große" Welt gewöhnen...sie waren ja schließlich 10 Monate im warmen,kleinen,genütlichen Bauch eingeschlossen.

Liebe Grüße

krake und #baby Hendrik

Beitrag von sparrow1967 15.03.06 - 11:01 Uhr

Hast du es schonmal im Tragetuch versucht?
Vielleicht möchte er ganz nah bei dir sein- dich riechen, fühlen, festhalten?! Das klappt im TT super.


sparrow

Beitrag von zea 15.03.06 - 11:14 Uhr

hallo schokoo,

vielleicht hast einen gymnastikball? wenn mein kleiner tagsüber seinen schlaf nicht alleine findet und quengelig (die vorstufe zum schreien...) wird, setz ich mich ein paar minuten auf den ball und hüpfe, was das zeug hält :-) das beruhigt ihn und meist schafft er es dann auch einzuschlafen. manchmal tut er das dann schon während des hüpfens...

liebe grüße zea

Beitrag von moni04032005 15.03.06 - 12:06 Uhr

...;-) das gleiche mach ich auch immer

Moni+Toni (14 Wochen)