Schule....und was aus ihr wurde....

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von zaubermausimhaus 15.03.06 - 11:02 Uhr

1955 Volksschule
Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 20 DM. Die Erzeugnisse betragen 4/5 des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn?

1965 Realschule
Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 20 DM. Die Erzeugnisse betragen 16 DM. Berechne den Gewinn.

1975 Realgymnasium
Ein Bauer verkauft eine Menge Kartoffeln (K) für eine Menge Geld (G). G ist die Menge aller Elemente g, für die gilt: g ist eine Mark. In Strichmengenform müsstest du für die Menge G zwanzig Strichlein (|||||||||||||||||||) machen, für jede Mark eines. Die Menge der Erzeugniskosten (E) ist um vier Strichlein (||||) weniger mächtig als die Menge G. Zeichne das Bild der Menge (E) als Teilmenge der Menge (G) und gib die Lösungsmenge (L) an für die Frage: Wie mächtig ist die Profitmenge (P)?

1987 Gesamtschule
Ein Bauer verkauft einen kleinen Sack Kartoffeln zum Preis von 20 DM. Die Erzeugniskosten betragen 4/5 gleich 16 Mark. Der Profit beträgt 1/5 gleich 4 Mark. Unterstreiche das Wort Kartoffel und diskutiere in der Gruppe darüber. Kläre dabei zunächst die primäre Frage: Was ist eine Kartoffel?

1990 Gesamtschule -reformiert-
Ein kapitalisch-priveligierter bauer bereicherd sich one rechdfärtigunk an einem sak kartoffeln um 4 marck. Untersuche den tekst auf inhaldliche, germatische, ohrtographische und zeichensätzunksfähler, korrigiere die aufgabenstälunk und demonstrier gegen die lösunk.
Walddorfschule
Zeichne eine Kartoffel und sing ein Lied dazu.

Im Jahr 2010...
Ein Bauer verkauft keine Kartoffeln mehr, weil er nu einen halben Sack hat. Am Rande seines Ackers hausen die Gesamtschüler von 1987 und 1990 in Hüttendörfern. Sie trocknen die Kartoffelschalen für den Winter, diskutieren über die Umwelt, loben ihre Freiheit und preisen ihre soziale Sicherheit. Einige beginnen heimlich darüber nachzudenken, wie man den Bauer zur Produktion von Säcken voller Kartoffeln anregen könnte. Aber zu deren Verkauf müsste man wohl rechnen können. Auch konnten sie sich nicht alle zur Preisgabe ihrer sozialen Sicherheit entschließen.

(((-:

Beitrag von angi05 15.03.06 - 14:20 Uhr

#schock
Der arme Bauer hat nur noch einen halben Sack?!
War es Krebs?:-(
Wie kommt die Bäuerin damit klar?

Gruß angi 05

Beitrag von sarimaus 15.03.06 - 19:01 Uhr

SPITZE !!!

Wie würde Hella von Sinnen sagen :
"Du hast absolut mein Komik-Zentrum getroffen!!!!!"

Mehr davon!!!!!

#freu

LG sarimaus

Beitrag von ma7schi 15.03.06 - 19:11 Uhr

Mein Sohn, 8. Klasse Gesamtschule, nimmt den morgen seinem Klassenlehrer mit.

Der hat einen ähnlichen Humor.
Danke, das war der Lacher am Abend.

M.