ich könnt grad losheulen!diese blöde kuh!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chitzuh1 15.03.06 - 13:40 Uhr

hallo ich hab wieder ein problem mit der oma.das ist die mutter von unserer tagesmutter.ich frag mich wie man mit 70 jahren so ein großen mund haben kann.jedesmal hat sie irgentwas zu meckern.
1.wenn ich sag...übt mit ihn mal.krabbeln,robben oder laufen,kommt der spruch...willste ein hund oder kind?
2.ich sag...ich muß heut eine neue schnullerkette kaufen,die ist kaputt,kommt der spruch...war ja e*eine clokette.
gerade kamen sie in meinen laden um die neue schnullerkette zuholen und da guck ich im wagen(tino schlief)er hat ein neuen nuckel und eine andere mütze auf.ich fragte ganz nett....oooooooooooooooooooh er hat einen neuen nuckel?und grinste dabei!
da kam von der oma ....neugierig biste wohl garnicht ,du siehst ja alles..und die mütze von dir wollt er nicht aufsetzen ..*.aber alles in einen ton sag ich euch *.meine bekannte war gerade hier und hat alles mit angehört.ihr komentar war nur als sie ging.es ist ne` alte verbitterte*
ich bin totall wütend !ich möcht am besten jetzt loslaufen und mein kind holen und mir sofort eine andere tagesmutter suchen.scheiß auf die 55 euro im monat.




sorry mußte mir grad luft machen#heul
chitzuh mit tino(8.5.2005)

Beitrag von moni04032005 15.03.06 - 13:43 Uhr

Hol' sofort dein Kind da weg! Sonst krieg' ich auch noch 'ne Kriese!

Moni

(PS: Es gibt einfach furchtbare Menschen).:-%

Beitrag von rosenengel 15.03.06 - 13:47 Uhr

Hallo

Komm mal her lass Dich erst mal#liebdrueck.

Ich würde ihn auch zu einer anderen Tagesmutter geben und diese Sprüche würde ich ihr passend wieder geben. Bei allem Respekt das muß Du Dir nicht geben!!!

Es ist doch klar das man nachfragt wenn dein S O H N etwas neues hat.
Laß Dich nicht verunsichern und hol deinen süßen da raus#cool



Hätte auch bedenken ihn dann dort zu lassen!!



#liebdrueckschreib Dir was#liebdrueck

GLG rosenengel

Beitrag von schneutzerfrau 15.03.06 - 13:47 Uhr

Hallo

mal im ernst hast du keine andere Möglichkeit ihn unter zubringen (habe auch deinen letzten bericht gelesen) ich finde diese Frau einfach unmöglich. Da man sie ja scheinbar nich zu recht stutzen kann würde ich mir echt was anderes suchen. Schliesslich geht es da um deinen Sohn.

Gruß und alles gute Sabrina

Beitrag von maboose 15.03.06 - 13:49 Uhr

was zum teufel, hat die mutter deiner tagesmutter mit deinem kind zu tun???!!!! die soll schauen das sie sich in ihrem alter in ein ruhiges eckchen setzt und die klappe hällt..... (sorry)! das biest.!
ich würde mal mit deiner tagesmutter reden...entweder die hällt dir (und deinem krümel) die schachtel vom leib oder du suchst dir ne andere.... grrrrrrrrrr :-[

lg pauli+leah&luca *26.10.05

Beitrag von anjelina 15.03.06 - 13:58 Uhr

Hallöchen,

ich habe deinen letzten Bericht auch gelesen. Ich würde dem ganzen auch einen Riegel vorschieben... Das kann ja wohl nicht angehen !

Es ist vermutlich etwas umständlich eine neue Tagesmutti zu finden, aber wenn Tino noch länger zu einer Tagesmutter gegeben werden soll, würde ich mir die Mühe schon machen...

Und wenn du die alte Ziege dann das letzt Mal siehst, drückst du ihr auch noch nen schönen Spruch...

Liebe Grüße,
Nina mit Luca *24.12.05
http://www.luca.beep.de

Beitrag von darkangel22 15.03.06 - 18:37 Uhr

Hallo erst mal, ich würde dir echt raten,

wenn du so unzufrieden bist dann würde ich mein kind nicht zu dieser Tagesmutter geben, auch wenn sie nett zu sein scheint, aber wenn du mit ihrer Oma nicht klar kommst dann solltest du es lieber lassen. Ist echt zum :-%, ja und dampf ablassen muss ma mal, ist doch verständlich bei sovielen dummen sprüchen.

2) Red mit der Tagesmutter schildere deine Situation
bitte ein gespräch zu dritt mit der Oma,
sag ihnen das du nicht möchtes das ihre Mutter sich in der Betreuung deines Kindes miteinmischt, weil die tagesmutter ist für den augenblick für dein kleinen verantwortlich und du unterbittest es ihr sich mit ihrer Mutter zu treffen, weil sie sich in deine Erziehung zu sehr einmischt und sie nicht befugt ist dir irgendwelche Befehle zu erteilen, das darfst du ruch sagen du bist die erziehungsberechtigte das ist dein kind, und die Tagesmutter ist für eine gewisse zeit verantwortlich und sie muss deine Befehle respektieren, und da hat die Oma nichts zu melden, sie kann ja wieder kommen wenn du dein Kind hast, aber ansonsten willst du das nicht, denn sie hat dich als mutter nicht so doof anzumachen

hilft es nicht dann wende dich an Mütterberatungen, oder Einrichtungen für Schwangerenberatung die helfen gerne weiter wenn du probleme hast eine Tagesmutter zu finden.

Also lass dir das nicht länger gefallen

liebe grüsse drakangel22(sandra) sohn fabian (5M)

Beitrag von serefina 15.03.06 - 21:12 Uhr

Ja suche dir schlaunigst eine andere und hau nochmal richtig auf den Tisch!