urlaubsanspruch???????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heideziller 15.03.06 - 14:49 Uhr

ich bin etwas verunsichert deshalb. entbinde voraussichtlich am1.10. habe meinen urlaub am jahresanfang ( wo ich von der ss ja noch nichts wußte) teilweise für september geplant. entfällt er nun weil ich da ja schon in mutterschutz bin oder habe ich anspruch darauf#kratz danke für eure antworten#liebdrueck

Beitrag von morielle 15.03.06 - 14:51 Uhr

hi.
du hast bis zum ende des mutterschutzes anspruch auf urlaub. ich entbinde im august, mutterschutz bis mitte oktober und mein arbeitgeber hat mir noch 25 tage gegeben ("normal" bekomme ich 30 tage)
gruß a.

Beitrag von susle 15.03.06 - 14:54 Uhr

Hallo!
Dein Urlaub verfällt nicht. Bei mir ist es so, dass ich anteilsmäßig Urlaubsanspruch habe. Sieht folgendermaßen aus:
ET 25.06.2006, Mutterschutz voraussichtlich bis Ende August.
Normaler Jahresurlaub 30 Tage, anteilsmäßig (8 von 12 Monaten) also 20 Tage.
Du könntest Deinen Urlaub entweder vor dem Mutterschutz nehmen, oder auszahlen lassen, falls Du ihn nicht mehr wegbekommst.
Ich hoffe, damit konnte ich Dir weiterhelfen.
Gruß susanne mit #ei 25 + 3

Beitrag von glizza 15.03.06 - 14:52 Uhr

Nein, Du hast Urlaubsanspruch für die gesamte Zeit des Mutterschutzes. D.h., ET 01.10. + Mutterschutzzeit= Zeitraum des anteiligen Urlaubsanspruchs.

LG! Simone

Beitrag von joisy 15.03.06 - 14:57 Uhr

Hallo,

Du hast Anspruch auf Urlaub bis Ende des Mutterschutzes.

ET: 1.10. + 8 Wochen = etwa 1.12.

Dir stehen also die Urlaubstage von 11 Monaten zu.

Das sollte Dir aber auch Deine Personalabteilung ausrechnen können.

LG
Anja (33. SSW)