HILFEEE ! In 6 Wochen Termin und immer noch keinen Namen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von montee11 15.03.06 - 14:56 Uhr

Steht ja schon oben.

Wir können uns eben nicht entscheiden.

Ich habe zwar ein paar Ideen aber mir fehlen Zweitnamen:

Julian gefällt mir - aber meinem Mann nicht so.

Julian Marko fänd ich noch gut.

Luka ist der Favorit für meinen Mann - allerdings hab ich gehört, dass man dazu einen Zweitnamen braucht. Ich weiß aber nicht welchen!!!

Könnt Ihr mir ein paar Ideen geben? bitte nix altbackenes wie Wolfgang oder so.

Danke schon mal!

LG
Mona + #baby boy 35. SSW

Beitrag von ae74 15.03.06 - 15:00 Uhr

Hallo Mona,

Julian find ich nicht so schön und Julian Marko schon gar nicht, aber ist ja Geschmackssache.

Luka finde ich okay, hab noch nie gehört, dass man da einen Zweitnamen braucht. Der Kleine von meiner Arbeitskollegin heißt Luca, aber ich glaube nicht, dass er einen Zweitnamen hat.

Wir werden unseren Zwerg Louis nennen.
Linus und Finn finde ich auch noch schön und Pavel, aber da hat mein Freund total gestreikt #augen

Liebe Grüße, Andrea + #baby ET+1

Beitrag von montee11 15.03.06 - 15:10 Uhr

Luis fand ich gut - aber da streikt mein Mann!

Hatte nur gehört, dass man einen Zweitnamen braucht, da Luka sowohl männlich als auch weiblich sein kann.

Beitrag von ae74 15.03.06 - 15:13 Uhr

Ja, das stimmt, Luka (oder Luca) kann sowohl männlich als auch weiblich sein. Wenn Du magst, frag ich mal meine Arbeitskollegin, ob ihr Luca noch einen Zweitnamen hat.
Aber davon mal abgesehen, man ruft doch sowieso nur einen Namen, ganz selten werden doch beide Namen von Kindern gerufen, oder?

Also ich würde an Eurer Stelle auch Luis holen ;-)

Dein Mann hat ja noch ein wenig Zeit sich daran zu gewöhnen #gruebel

LG, Andrea

Beitrag von pethead 15.03.06 - 15:01 Uhr

Hallo Mona,

ich habe auch nur noch sechs Wochen (ET 28.4.) und wir haben noch keinen Namen... Kein Stress!

Warum nehmt ihr nicht Luka Julian? Das klingt doch auch ganz schön. Ich hoffe, ihr sprecht Julian deutsch und nicht englisch aus, oder? Nicht böse sein, aber ich find's immer total albern, wenn man Namen, die es auch im Deutschen gibt, englisch ausspricht. Das ist auch der Grund, warum wir unserem Sohn nicht meinen Wunschnamen "Jason" geben werden, weil immer alle "Dschäisen" sagen würden... :-[

Naja, egal... Wir haben momentan drei in der engeren Wahl, aber wir wissen's auch noch nicht genau. Ist doch noch ein wenig Zeit. Macht euch keinen Stress!

Liebe Grüße,
Julia (33+5)

Beitrag von montee11 15.03.06 - 15:14 Uhr

Ich finde die englisch ausgesprochenen Namen ganz schrecklich und würde das nur machen, wenn mein Mann Engländer oder Ami wäre.

Denke da vor allem an meinen Opa, der da wohl echt ein Problem mit hätte und den Namen dann total verunstaltet ...

brrr ....

(ist zwar geschmackssache, aber mir gefällt es halt nicht ...)

Beitrag von kessy16 15.03.06 - 15:05 Uhr

Hi,

also ich finde Julian sehr schön, habe nämlich selber einen ;-)

Zu Luka/Luca hast Du recht, brauchst Du einen zweiten Namen.

Hm, Luka Julian wäre ja nicht schlecht.

Aber ihr habt doch noch nen ganzen Monat Zeit um es euch zu überlegen.

LG

Kerstin mit 3 Kids & #baby Boy 15 SSW

Beitrag von littlebaby22 15.03.06 - 15:19 Uhr

Hey wie wäre es mit


LUCA PASCAL


den find ich schön.


liebe grüße

littlebaby + #ei 35ssw

Beitrag von schnullabagge 15.03.06 - 15:30 Uhr

Hallo!
Soweit ich weiß, braucht man seit einigen Monaten bei dem Namen Luka/Luca KEINEN Zweitnamen mehr. Aber frag doch einfach beim Standesamt nach, die können dir das genau sagen!

Liebe Grüße Steffi und #ei 18ssw

Beitrag von trickster 15.03.06 - 15:36 Uhr

ich find julian schön, aber nur wenn er englisch ausgesprochen wird...
wie wäre es denn mit julian luca? da hättet ihr beide was davon und schön klingen tuts auch!
lg ,trickster mit jake william (31.1.2005)

Beitrag von dani258 15.03.06 - 16:01 Uhr

Leon Luka ist doch schön, Noah, Elias, aber du hast Recht
für einen Jungen ist auch schwer!!!
Sag mal Bescheid wofür Ihr euch entscheidet.

Beitrag von montee11 15.03.06 - 16:12 Uhr

Ich hab im Netz noch Miljan gefunden - hört sich auch interessant an.

Luka Miljan ?? Ist etwas seltener ...

Beitrag von knuddel24688 15.03.06 - 16:05 Uhr

Hallo Mona!

Von Julian finde ich die Version Julien besser. Wie ist es denn mit Julien-Luka?
Weitere Favoriten für mich sind:
Fynn
Alessandro
Guliano/Juliano

Unser Kleiner Mann wird entweder Leandro Jerome oder Julien Romeo heißen.

Lg
Knuddel + #baby-Boy (25.Woche)

Beitrag von lanny 15.03.06 - 16:24 Uhr

Wie wäre es mit Luca Juliano?