Kann ich den Krümel schon spüren??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi4711 15.03.06 - 15:27 Uhr

Hallo Leute!
Ich bin jetzt 14+6 also morgen in der 16.ssw! Ist es da möglich das ich das kleine schon spüren kann oder ist das noch zu früh??
Manchmal merke ich schon ganz leicht das etwas gegen die Bauchdecke zu klopfen scheint,aber ist das auch so oder bilde ich mir das ein??

LG Mausi

Beitrag von babyalarm2006 15.03.06 - 15:33 Uhr

Hallöchen,

ja das kann sein das du da schon dein Baby spürst. Am Anfang dachte ich auch, dass ich mir das einbilde weil es mir doch recht früh vorkam, aber es war dann doch so. Also, genieße es.

LG Susanne 25. SSW

Beitrag von titihatblubb 15.03.06 - 15:41 Uhr

Hallo Mausi,

ich bin heute 14+3 und gestern Abend hab ich nach dem Duschen im Bett seitlich auf dem Bauch gelegen (doof zu erklären:-p) und ich bin mir so was von sicher, daß ich meinen Blubb klopfen gespürt habe!
Meine Mutter meinte heute zwar, es wäre ein wenig früh, könnte aber durchaus sein, wenn ich ein so gutes Körpergefühl habe und es bemerke.

Ich bin auf jeden Fall furchtbar stolz auf meinen kleinen Blubb. Gestern waren wir auch beim Ultraschall und der "Zwerg" hat vom Kopf bis zum Po 9cm! + ca 7cm Beine! Und das der Kleine ein kleiner Herr ist, hat er im Ultraschall auch überdeutlich präsentiert! ;-)#freu

Ich denke wir haben sehr muntere kleine Kerlchen in unseren Bäuchen, und die machen sich so langsam aber sicher bemerkbar!

Viel Spaß beim weiter horchen und fühlen!

Liebe Grüße

Titi und Blubb 15.SSW #huepf

Beitrag von mausi4711 15.03.06 - 15:45 Uhr

Sag mal bei dir konnte man echt schon sehen dass es ein Bub wird?? Is ja wahnsinn! Is das dann auch sicher??Ich hoffe nämlich schon die ganze Zeit das man am 28.03.wenn ich gehe auch sehen kann was es wird! Und da bin ich dann in der 17.Woche!

Beitrag von titihatblubb 15.03.06 - 16:22 Uhr

Hallo Mausi,

es war so, daß ich meinen FA gefragt habe ab wann man denn vielleicht was sehen könnte. Normalerweise heißt es ja immer so ab der 20.SSW.
Er hat dann mal so geschaut, gedreht und gesucht und plötzlich zeigt er mir und meiner Schwiegermutter in spe ein Standbild vom Ultraschall, total scharf, die zwei gespreizten Beinchen und dazwischen etwas so goldig eindeutiges!

Mein FA hat dann nur mit nem Grinsen gesagt: Müßte ich mich jetzt festlegen, dann würde ich wohl sagen, das wird ein Junge"

Das passt aber auch zu meinem Bauchgefühl... ich hab irgendwie immer wieder von einem Ihm gesprochen...

Auf jeden Fall haben sich gestern die 17,50€ für diesen Ultraschall gelohnt!

Ich denke wenn sich die Kleinen richtig hindrehen und sie nicht der Meinung sind gerade in dem Moment mit der Nabelschnur rumspielen zu müssen, dürfte man schon was sehen können...

Viel Glück!

Gruß Titi und Blubb

Beitrag von honea 15.03.06 - 17:44 Uhr

Hallöchen,

bei mir war es sogar noch ein wenig früher, habe meinen kleinen Krümel auch ganz leicht gespürt und dachte es wäre Einbildung, aber letzte Woche da war ich 15+5 hat mein Freund es auch gefühlt. Bin ja auch so glücklich, gg.

lg Franzi+#babyinside 17+0