an die schwangeren, die weiter ihre mens bekommen haben!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jnyree 15.03.06 - 16:19 Uhr

Hab da mal ne Frage, an die Schwangeren, die trotz Schwangerschaft ihre mens weiterbekommen haben. Wie und wann habt ihr denn bemerkt, dass ihr #schwanger seid? Gab es Anzeichen? Habt Ihr Eure mens ganz normal wie immer weiterbekommen oder waren das andere Blutungen?
Ich hab momentan so komische Anzeichen.. hatte immer einen regelmäßigen Zyklus von 26 Tagen, diesesmal kamen meine mens schon nach 24 Tagen und ich hatte vorher ca. 1-2 Wochen ein heftiges Ziehen im Unterleib und in der Brust. Momentan hab ich ja meine mens, sind aber nach 2 Tagen heftiger Blutung wieder am gehen und ich habe immer noch dieses Ziehen im Unterleib... dann ist mir öfter übel und ich bin nur müde...
Ich kann mir das auch alles einbilden, aber komisch ist es irgendwie schon. Hab halt jetzt schon öfter gehört, dass viele #schwanger waren und weiter ihre mens bekommen haben.

Über ein paar Antworten würde ich mich freuen!

LG Julia #blume

Beitrag von purzelchen80 15.03.06 - 16:31 Uhr

Hallo Julia,

hast Du denn schon mal einen Test gemacht?
Dann kannst Du Dir sicher sein...

LG Franzi

Beitrag von jnyree 15.03.06 - 16:37 Uhr

nein, da ich mir dachte, da ich eh meine m ens habe brauche ich auch keinen zu machen.. aber nachdem ich jetzt öfter lese, dass es doch viele gibt, die ihre mens weiterbekommen weiss ich echt nicht was ich machen soll... so ein test ist ja auch nicht gerade günstig.. hmm denke dass ich einfach noch mal warten werde und wenn immer mehr zeichen kommen sollten werde ich zu meine FA gehen. Wollte halt einfach mal wissen, wie es denen ergangen ist, die trotz schwangerschaft ihre mens weiter hatten und was sie gemacht haben...

Beitrag von purzelchen80 15.03.06 - 19:13 Uhr

Ich war leider noch nie schwanger, wollte bloß mal wissen, ob Di vielleicht schon getestet hast :-)

Viel #klee!

Beitrag von leoniem 15.03.06 - 18:48 Uhr

Hallo!

Also ich habe pos. getestet und dann ne ganz leichte Blutung bekommen nur so mal 5 min und dann war alles wieder weg und das ca. 2 bis 3 Tage...
Dachte schon aus der Traum...Aber ich bin immernoch ss in der 9.SSW nun und es sieht alles gut aus...
Die Blutung war wohl die Einnistungsblutung gewesen,seitdem hatte ich keine Blutungen mehr nur ne kleine SB genau bei 8+0 auch nur paar Min und dann war alles weg...Lt.Hebi alles ok und Blutungene sind weg...

Also nrimal stark sollte es nicht bluten wenn man ss ist, aber wenn die Blutung leichter als gewoehlich ist und du SS Anzeichen hast, dann mach doch ein SST dann bist du sicher...

Druecke dir die Daumen!

LG Leonie 8+5SSW