Darf ich Natron gegen Sodbrennen nehmen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lara78 15.03.06 - 16:25 Uhr

Hallo,
Frage steht schon oben.Danke
LG Lara

Beitrag von tagesmutti.kiki 15.03.06 - 16:29 Uhr

Mit Natron kann ich nicht helfen aber ich weis das Du Rennie nehmen darfst!! Ein Löffel Senf hilft auch, genauso wie eiskalte Milch.

LG KiKi und Lainie 35.SSW

Beitrag von lara78 15.03.06 - 16:33 Uhr

Hallo,
die Rennie habe ich auch,die helfen aber nicht so lange.Hatte jetzt den Tip von ner Freundin bekommen mit dem Natron und es schon probiert,es hilft schon seit Stunden-echt ein Wunder.Wollte aber zur Sicherheit nochmal fragen.In der Forumssuche ist das alles so kompliziert finde ich,kann nicht ewig rumsuchen.Trotzdem Danke
LG lara

Beitrag von heson 15.03.06 - 16:37 Uhr

Hallo Lara!

Ja, das darfst du nehmen. Mein Frauenarzt hat es mir in der SS empfohlen. Ich hab es aber nicht genommen und habe mir Rennie gekauft. Abends habe ich immer eine trockene Scheibe Toast und ein Glas eiskalte Milch zu mir genommen, dann konnte ich wenigstens einschlafen.

Zum Schluss habe ich sogar im Krankenhaus Maaloxan bekommen.

LG

Sonja.

Beitrag von lara78 15.03.06 - 16:38 Uhr

Ach super Danke,das Zeug wirkt echte Wunder bei mir#danke
LG lara

Beitrag von claudi.elmar 15.03.06 - 20:29 Uhr

hy,
ich kaue immer 5 mandeln so lange es geht wenn ich sodbrennen hab. hilft mir immer
lg