Meine Maus mag nicht gewickelt werden

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von flipps 15.03.06 - 17:25 Uhr

Hallo
kennt ihr das? Meine Maus 9 Wochen alt läst sich nicht gerne Wickeln#schmoll. Ich würde so gerne mit ihr schmusen und Massieren aber sobald ich sie hinlege (aber nur auf dem Wickeltisch) fängt sie an zu weinen#schrei#heul. Ich habe einen heizstrahler also an der kälte kann es nicht liegen. Manchmal denke ich sie mag mich nicht#schmoll. Nach dem Baden da öle ich sie ein muß aber Tempo anlegen.

Gruß
Flipps#schmoll+Vanessa#heul

Beitrag von sali123 15.03.06 - 17:36 Uhr

Das Problem hatten wir anfangs auch. Wickel nach dem Füttern, oder fütter etwas, dann wickeln und dann weiterfüttern.
Anfangs habe ich auch danach gewickelt, aber da unser Kleiner so sehr spuckt, mache ich es nun wieder vorher.
Außerdem schlafen sie nach dem Füttern besser ein.
Übrigens haben wir auch einen Wickeltischstrahler, die Wärme hat auch nicht viel geholfen. Und groß eincremen ist bei uns auch nicht. Das wird mit viel Geschrei belohnt.

Viel Glück.
mfg Franzy+Marvin#baby01.02.06

Beitrag von heyla 15.03.06 - 18:29 Uhr

Hallo,

ich denke, das ist ganz normal! Meine Tochter fand das anfangs auch überhaupt nicht lustig #schrei Wollte sie auch noch ein wenig massieren usw. aber sie wollte es nicht. Nun ist meine Maus schon knapp 10 1/2 Monate alt und hat es begriffen, dass es durchaus angenehmer ist, wenn Mama die Windel wechselt ;-) #augen

Das hat aber bis zum 9. Monat so angehalten mit dem Geschrei...

Jetzt gibt sie mir immer förmlich zu verstehen, wenn was in der Hose ist ;-)

Lg, Heyla #blume